Update zu gestern Wehen

Bin vorhin ins kh weil die Schmerzen im Becken und rücken blieben. Ja nierenstau 2. grades wurde entdeckt, aber man könne nix machen.

Dann wurde Baby untersucht. Wiegt nun 35+1 2270g. Sprich zur letzten Untersuchung vor 2 Wochen hätte es nur 70g zugenommen??? Die sagten wäre okay..

Na gut. Wehen auf ctg 40 immer und immer wieder. Wäre auch in Ordnung.

Mumu ist weich. Gmh auf 2. vor zwei Wochen noch bei 4,5. wurde auch nix weiter zu gesagt.

Dann hat er unten rumgestochert und nun bin ich zuhause une hab voll die Blutung..

In zwei Wochen nur 70g zugenommen? Muss ich mir sorgen machen? Der Arzt konnte nur schlechtes deutsch und Vertrauensverhältnis war gleich 0.

Konnte keine Fragen stellen..

Könnt ihr mir was zu den befunden sagen? Hattet ihr auch mal eine Blutung nach der Untersuchung? Und nur 70g zugenommen? Hoffe einer der beiden hat sich verschätzt...

1

Hi,
Also erstmal zum Gewicht: das ist so stark geräte- und anwenderabhängig, da kann man nicht sooo viel drauf geben. Das sind immer "so in etwa Werte". Meine FA hatte den Oberschenkel bei einem Ultraschall 3x neu gemessen, weil er ihr 2x zu groß vorkam. Dann hat es gepasst. So viel dazu 😁
Meine erste Tochter wog bei der Geburt übrigens 400g mehr, als noch 3 Stunden vorher geschallt wurde 😉

Was die Blutung betrifft: ist sie denn stark?
In der Frühschwangerschaft hatte ich nach dem vaginalen Schallen auch schon leichte Schmierblutungen.
In deiner Woche könnte es auch schon eine Zeichnungsblutung sein?? Oder kommt das Blut womöglich aus der Blase wegem Nierenstau? 🤔
Ich würde das, glaube ich, mindestens telefonisch mit meiner FA klären, wenns dir viel vorkommt, lieber richtig und lieber früher als später

Top Diskussionen anzeigen