Frisch schwanger und krank

Hallo ,

Ich bin jetzt erst Ganz frisch schwanger . Durch den ersten bluttest bestätigt . Es geht mir aber seid 3 Tagen nicht gut . Erst Halsschmerzen - dann Schnupfen und jetzt ist noch husten dazu gekommen .
Kennt sich jmd. aus , was ich nehmen darf ? Alles ist ok aber die Halsschmerzen und der Husten bringen mich um .
Vielen Dank

1

Du darfst zB Isländisch Moos Pastillen lutschen oder auch Salbei- oder Melissentee trinken.

Und Nasenspray ohne Codein, Meerwasserprodukte halt.

2

Ich liege jetzt mittlerweile schon zum dritten Mal in dieser Schwangerschaft (26. Ssw) krank daheim 🤒

Trinken und schonen ist halt das Wichtigste. Wenn du noch kein großes Kind hast, koste es aus. Ich hab ab morgen meinen (auch kranken) Sohn wieder ganztägig bei mir, gestern und heute ist er bei meinen Eltern 😪

4

Okay , ja mit den Pastillen Klinik gut 👍.
Zum dritten Mal ??? Manno man das ist echt gemein .
Ich wünsche dir eine schnelle gute Besserung 👍
Danke

3

Also das mit dem Husten ist echt blöd, war bei mir in der Frühssw auch so. Durfte da nix schleimlösendes (auch keine schleimlösenden tees) nehmen, was aber den Husten erleichtern würde. Vielleicht hilft dir ein Dampfbad mit Kamille oder so, ansonsten viel trinken ist immer gut.

Gute Besserung
Maganox

5

Danke ,
Ja ich trinke kannenweise 🙃und inhaliere aber so wirklich helfen tut es nicht .
Der Schnupfen stört mich nicht mehr aber eben die fiesen Halsschmerzen , dadurch kann ich auch nicht schlafen .

6

Ich bin aktuell auch erkältet. Ich gurgel mit Meeressalzwasser und inhalieren. Trinke viel Tee. Thymianpresssaft aus dem Reformhaus hilft gegen Husten. Kartoffelwickel haben mir sehr gut geholfen. Gute Besserung

7

GeloReVoice sind für Reizhusten und Halsschmerzen. Auch in der SS erlaubt! :-)

9

Sehr gut , danke schön 👍

8

Bei Halsweh hilft mir immer gut.
1 Esslöffel Honig in ein Esslöffel Apfelessig auflösen und mit gut warmen aber nicht heißem Wasser auffüllen und Gurgeln.
Bei Nase zu Salzwasser Spülungen machen. 1 Esslöffel Salz, am besten Meersalz ohne Zusätze, löst sich besser, in 1 l Wasser auflösen und bei ca 38 Grad in die Nase hochziehen. Schütte das Wasser immer nur in die Hand, nasendusche geht auch.
Bei Husten hilft gut, viel trinken am besten Tee oder nicht zu kalt.
Hustensaft aus Honig und Zwiebel. Zwiebel in Ringe schneiden, in ein Glas geben mit Honig auffüllen bis Zwiebel bedenkt ist mindestens 12 std ziehen lassen. Zwiebeln entfernen und 3 bis 4 mal täglich 1 Esslöffel nehmen.
Klein geschnitten Zwiebel ans Bett stellen, befreit die Nase und löst den Schleim.
Inhalieren mit Salzwasser oder Kamillentee.
Oder bei Embryotex schauen oder in der Apotheke fragen was du nehmen dürftest. Glaub mukosolvan saft ist in der SS erlaubt. Hat mir zumindest meine Hausärztin verschrieben. Gute Besserung

10

Ich denke ich probiere das tatsächlich mit der Zwiebel .

Danke für die tollen Tipps !!!👍

11

Die kleingeschnitte Zwiebel ans Bett, ist auch bei Babys und kleinKindern medizinisch erster Wahl.

Top Diskussionen anzeigen