16 ssw und ständig Kopfschmerzen

Hallo,
vielleicht hat mir hier jemand einen Tipp. Ich bin mittlerweile einfach nur noch am verzweifeln. Ich habe seit ca 6 Wochen fast durchgehend Kopfschmerzen/migräne. Nach ein paar Tagen ist mal ein halber oder max ein ganzer Tag dabei wo es mir gut geht und dann gehen die Kopfschmerzen wieder los. Ich warte jeden Tag nur noch bis der Tag endlich um ist.
Meine Frauenärztin meinte nur, dass ich halt Tabletten nehmen soll. Was ich natürlich so gut es geht versuche zu vermeiden. Mein Hausarzt hat mir einen Termin für Montag gegeben.
Ich schlafe und esse regelmäßig und trinke genug.
Kennt das jemand von euch und hat mir nen Tipp?

Machst du etwas leichten Sport oder gehst regelmäßig etwas spazieren?
Vielleicht kommen deine Kopfschmerzen vom Rücken/Nacken durch Verspannungen 🤷‍♀️
Wo sitzt denn der Kopfschmerz? Hattest du in letzter Zeit eine Erkältung?

Tatsächlich bewege ich mich momentan durch die Kopfschmerzen recht wenig. Und der Nacken tut immer mit weh. Würde also schon sinn machen.War auch schon beim Osteopathen, das hat aber auch nicht geholfen. Die Schmerzen sind einseitig an der Schläfe und manchmal auch an der stirn. Erkältet war ich nicht

Koffein hat mir früher super geholfen, momentan leider gar nicht

Probiere wirklich mal Zucker. Auch wenn es ungesund ist. Und probiere Physio. Ich hab es immer selbst gezahlt und fix einen Termin bekommen

Physio Vertrag ich nicht, da bekomm ich sogar noch Kopfschmerzen von. Aber hab mir jetzt mal nen Termin für ne Massage ausgemacht

Top Diskussionen anzeigen