33. SSW, 2. Kind. Bauch bereits gesenkt...?

Liebe Mamas

Ich bin ab morgen in der 34. SSW und habe seit gestern Nachmittag Rückenziehen und mensartige UL Schmerzen. Heute Morgen war dann der Bauch etwas tiefer als vorgestern (per Zufall hatte ich gerade Bilder gemacht...) heute geht das mit dem UL Ziehen weiter. Es ist eher ein durchgehender Schmerz, der Bauch wird ab und an hart (merke ich aber nur zufällig wenn ich gerade hinfasse).

Ist das nicht zu früh für die 2. SS...? In der 1. hat sich mein Bauch gar nicht gesenkt, erst bei der Geburt... bin echt verunsichert. Kennt das jemand? Sollte ich zum Arzt? Hätte am Montag Kontrolle und denke eigentlich, dass das reicht.

Vielen Dank für Eure Antworten!
Liebe Grüsse
Laura mit 💓 32+6

Ps: meine grosse Tochter kam vor knapp 2.5 Jahren an ET+7 zur Welt, ich hatte NIE Übungs- oder Senkwehen bei ihr bis zur Geburt 🙈

1

Du hattest nie Übungs- oder Senkwehen? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Ich merke Übungswehen auch nur daran, dass der Bauch hart wird, aber das wirst Du ja wohl auch beim ersten al erlebt haben??

Zum Thema: Ich bin jetzt auch in der 34. Woche und mein Bauch ist gefühlt dauerhart. Senkwehen hatte ich bisher keine, meine Hebamme sagte aich, dass sich der Bauch in der 2. Schwangerschaft häufig nicht mehr absenkt. Wenn er sich bei Dir aber abgesenkt hat, spricht das für mich für ein „bald geh'ts los“.

Was aber nicht heißt, dass Du jetzt zum Arzt rennen musst. Wenn Du sonst keine Beschwerden hast, würde ich auch erst den Termin am Mo wahrnehmen. Ins KH kannst Du ja jederzeit.

Alles Gute :-)

2

Danke für deine Antwort!

Nein, ich hatte nie Senkwehen und Übungswehen auch nicht, jedenfalls hatte ich nie etwas bemerkt.

Ich soll dringend zur Kontrolle, wenn die Mensschmerzen bis morgen nicht weg sind. Senkwehen wären es nicht, in der 2. SS wäre das sehr unüblich und auch viel zu früh. Bis Montag reicht es wohl nicht, ausser es hört auf.

Lg

3

Oh, dann drück ich Dir die Daumen, dass es nix schlimmes ist! Alles Gute!! :-)

Top Diskussionen anzeigen