Fetal doppler ...ab wann frühestens was zu hören?

Hallo ich nochmal.
Wann kann man frühestens was mit dem fetal doppler hören?
Habs schon versucht aber finde nichts bin heute 10+2 ssw...

1

Hey bin heute 13.sww ( 12+0 ) und habe es auch noch nicht gefunden 😂 ich bin zu blöd dafür oder aber Baby einfach noch viel zu klein.
Herz aber schlägt,gestern grad wieder gehört
Lg 🍀

Achso ich habe den Sonotrax B und da steht in der Anleitung ab der 12.ssw
Was steht in deiner Anleitung denn drin ??

2

Du musst am schambein ansatz mittig anfangen und etwas rein drücken und langsam nach rechts bzw links vielleicht auch etwas kippen. Sie verstecken sich gerne hinterm schambein......
Und das gerät mögens e nicht so recht. Also bitte nicht ewig.
Und nicht vergessen, der doppler ist ein Fluch und ein segen!!!!!
Es kann sein das dus öfters nicht findest und es ist trotzdem alles okay, bitte NIE verrückt machen!!!!

3

Hy also ich habe das erste mal bei 9+1 was gehört.

4

Ich hab’s in allen meinen Schwangerschaften immer erst ab der 16 ssw gefunden. Hab mich auch immer verrückt gemacht.

5

Je nach Lage des Kindes, deiner Innereien und deiner körperlichen Konstitution findet man das Kind Mal früher oder später. Das Herz findet man vor der 13. Woche aber nicht wirklich. Das was die meisten anfangs hören ist die Nabelschnur. Es ist aber egal ob Nabelschnur oder Herz. Solange es doppelt so schnell wie Mamas Herz puckert, lebt das Kind.

Viel Gewebe zwischen Kind und Sonde sorgen für "schlechten" Empfang. Heißt also man findet erst spät was.
Volle Därme nach dem Essen können unter Umständen zu viel Hintergrundgeräusche verursachen.
Manchmal ist viel Luft im Bauch was ebenfalls die Sache schwierig macht.
Eine gespannte Bauchdecke wegen Aufregung, falscher Position oder eben Blähbauch erschweren ebenfalls, um nicht zu sagen machen eine erfolgreiche Suche praktisch unmöglich.
Wenn das Kind sehr weit unten oder im hinteren Teil der Gebärmutter eingenistet ist, findet man auch nur schwer was.

Ich bin sehr schlank, habe vor dem Essen geschallt und mir Zeit gelassen.... und habe trotzdem, wegen der doofen Lage des Kindes, bei 9+2 nur sehr schwer etwas gefunden. Aber mit Geduld und unter Einhaltung einiger Regeln finde ich es seitdem immer wenn ich will.

Versuch es gelegentlich Mal aber lass dich nicht verrückt machen. So ein Doppler ist eher ein Spielzeug denn ein richtiges Diagnosegerät. Vergnüge dich damit wie mit einem netten Spielzeug oder Spiel und Leg es weg wenn es keinen Spaß mehr macht bzw. dich nicht beruhigt.

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen