Hoffnung für Mitleidende (Übelkeit)

Ihr Lieben,
ich wollte euch nur erzählen, dass ich die letzten drei Wochen extrem unter Übelkeit gelitten habe - nicht unbedingt unter Erbrechen, aber mir war dauerhaft übel, letzte Woche konnte ich deswegen auch nicht arbeiten. Ingwer etc hat bei mir kaum geholfen, nur Vomex hat mir zumindest mal 3-4 Stunden Erleichterung beschert.
Gestern morgen musste ich mich dann gleich zweimal innerhalb einer Stunde übergeben und ich dachte mir "Jetzt probierst du doch mal diese Sea-Bands, ich will nichts unversucht lassen"... und was soll ich sagen: Ich habe sie mittags gekauft, angelegt - erst hatte ich totale Kopfschmerzen, dann habe ich sie etwas adjustiert... und seitdem geht es mir prima! Heute morgen habe ich sie auch noch im Bett angezogen, dann 10 Min gewartet, aufgestanden... und es geht mir echt gut!
Ich weiß, dass sie nicht jedem helfen (zumindest was ich hier so gelesen habe), aber ich bin froh, dass ich dem ganzen eine Chance gegeben habe - ich fühle mich grade tatsächlich wie ein neuer Mensch :) Vielleicht hilft das ja der ein oder anderen hier.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen