Wehen unterst├╝tzen ­čśŐ

Hallo meine lieben ­čśŐ
Wisst ihr vielleicht noch ein paar Tipps und Tricks um die wehen zu f├Ârdern au├čer Sex, Baden, Himmbeerbl├Ąttertee und die Geburtsf├Ârderne Akupunktur?
Lg Mary ­čśü

Auf Zucker und Weizen verzichten, meine Schw├Ągerin schw├Ârt darauf!

Das hab ich ja noch nie geh├Ârt ­čĹŹ aber ich probiere es mal aus Schaden tut es ja nicht ­čśë

Soll man eigentlich schon ein paar Wochen vor der Geburt machen, aber vielleicht n├╝tzt es ja kurzfristig was. Ich habe es 10 Wochen durchgezogen und habe mein Kind eine Woche vor ET bekommen.
Kann dir den Artikel empfehlen ­čÖâ

https://magazin.rubbelbatz.de/schwangerschaft/geburt/louwen-diaet/

Scharfes Essen

Ok also wird morgen was scharfes gekocht ­čĺ¬

Zimt ­čśŐ

Auf Zimt bin ich allergisch ... der f├Ąllt leider weg ­čÖł

Bl├Âd gelaufen ­čśů

Fu├čreflexzonenmassage. Ob es wirklich funktioniert wei├č ich nicht,aber es steht ├╝berall im Netz und eine Kindergartenmutti hat es mir heute morgen auch empfohlen.

T├Ąglich 2-3 s├╝├če Datteln essen, frag nicht warum. Meine Hebamme schw├Ârt drauf und es hat tats├Ąchlich geholfen bei mir damals, dass wehen einsetzten.

Ich w├╝rde behaupten es hilft gar nichts. Ich habe wirklich alles probiert und trotzdem habe ich jedes Kind ├╝bertragen. Einmal 9 Tage, dann 5 und das 3. Kind 10 Tage.

Vielleicht klappt es bei dir ja besser. Meine Daumen sind gedr├╝ckt.

Ich hab sehr viel probiert aber die kommen wann sie wollen. Bin mittlerweile in der 42 SSW und trotzdem tut auch nichts . Aber ich w├╝rde es trotzdem immer wieder versuchen ­čÖł

Top Diskussionen anzeigen