Originelle Idee zur Verkündung des Geschlechts

Hey zusammen.
Mein Mann und ich hatten eigentlich beschlossen diese Schwangerschaft das Geschlecht und auch den Namen vor Familie und allen geheim zu halten bis zur Geburt. Nun ist es aber mega schwer weil man immer aufpassen muss wie man das Baby anspricht also in welcher Form man über das Baby spricht. Irgendwie würden wir es nun doch gerne erzählen was es wird und wie der Zwerg heißen soll. Wird auch ständig gefragt und sind enttäuscht wenn wir es nicht verraten. Da damit nun niemand mehr rechnen wird ( bin schon in der 28. SSW) würden wir das gerne als kleine Originelle Überraschung machen.
Wir haben am 4. Advent die Familie und enge Bekannte da zum Weihnachts / Adventskaffee und da wäre es unserer Meinung nach am schönsten und passendsten.
Ihr habt immer so tolle Ideen, habt ihr eine wie man das erzählen und verkünden könnte also als Überraschung ?
Diese Konfettikanonen mit der jeweiligen Farbe finde ich für solch einen Anlass eher überzogen und nicht passend. Wir haben noch einen 2 Jährigen Sohn.
Bin gespannt auf Ideen.

1

Was ist wenn ihr am Adventskranz, Weihnachtsbaum eine "It's a..... " Kugel anbringt. Oder Wunderkerzen in der jewiligen Farbe.

Eine Tischbombe selbst befüllen mit rosa oder blauen Gegenständen.

2

Wenn sie zum Kaffee trinken kommen wie wäre es dann mit einem Kuchen mit blau/rosa Füllung?

3

Das ist eine schöne Idee. Aber ob sie das kapieren wenn der Kuchen also die Füllung blau ist ?

4

Sie könnte ihn augenzwinkernd so servieren: hier ein Stück von meinem Mutterkuchen.


Man bräuchte dafür aber eine weniger lebhafte Fantasie und Humor.

weitere Kommentare laden
7

Vielleicht ein Shirt für den 2jährigen bedrucken/bemalen:

Meine kleine Schwester/mein kleiner Bruder heißt XY

8

Die Amerikaner machen immer eine Kiste und dann wird geöffnet und es fliegen rosa oder blaue Luftballons raus.

Das mit der Kuchenfüllung finde ich toll!

Oder ein Aufkleber unter die Tassen, wenn man fast leertrinkt lesen die jeweils anderen gegenüber: it‘s a girl/boy... wer das wohl zuerst liest??

Oder auf den Badezimmerspiegel schreiben.

Oder anstatt Kaffee Wasser mit blauer oder rosa Farbe eingießen und erstmal verwundert sein... 😄 Vielleicht rafft es gleich jemand...

Viel Spaß! Ich liebe sowas!!

12

Und dann geht niemand ins Badezimmer lach. Das mit der Tasse find ich auch ne tolle Idee wobei ich zugeben muss ich persönlich würde da niemals wirklich niemals drauf Achten und das merken.

9

Unser Sohn ist drei, wollten das Geschlecht auch nicht verraten aber naja genau das selbe Problem.... wir hatten alle beim 2. Frühstück da . Unser Sohn spielt super gerne mit Luftballons wir haben verschiedene Farben gekauft damit es nicht gleich auffällt dann haben wir die mit rosa Sand und rosa Konfetti gefüllt, der kleine hat sie nachm spielen kaputt gemacht macht er immer.... es hat tatsächlich lange gedauert bis sie es gerafft haben.
Eine Freundin hat Kuchen schon in der Küche aufgetan und unter dem Kuchen stand auf den Tellern der Name des Kindes und wenn sie aufgegessen haben konnten sie es lesen hat auch etwas gedauert. Aber über beide Sachen sprechen sie heute noch und lachen. Also rund um eine gelungene Sache.

11

Ach toll. Vor allem das mit dem Namen auf den Tellern find ich toll, wie habt ihr das denn drauf gemacht ? Einfach Aufkleber ?
Ich denke auch das es dauert bis sie solche Anspielungen verstehen. Sie surfen nicht so auf Social Media und kennen daher nicht so dieser Sachen mit Ballons etc die mittlerweile ja bekannt sind. Ich glaub auch bei der Tortenfüllung mit Farbe würden sie das erst gar nicht groß hinterfragen sondern denken wow wie originell :D

13

Mit einem Keramik Stift hat sie es gemacht hat 8 weisse einfache Teller gekauft und mit nem Keramik Stift drauf geschrieben

10

Ich habe neulich ein witziges Video gesehen, da ging es um originelle Schwangerschaftsverkündungen. Der werdende Vater oder die werdende Mutter haben gesagt "kommt, wir machen mal ein Gruppenfoto!". Es wurde dann aber heimlich die Videofunktion eingeschaltet und dann hieß es wenn alle in Position waren "so, alle lächeln wenn ich das Kommando gebe! 3, 2, 1... Wir bekommen ein Baby!" Ihr würdet dann natürlich das Geschlecht laut ausrufen.

Es haben da zwar nicht immer alle sofort kapiert (sollte bei euch vielleicht besser funktionieren), aber die Gesichter waren schon witzig 😅 Und man hat es direkt für die Nachwelt festgehalten 😉
Wäre jedenfalls mal was anderes, als die blaue Kuchenfüllung, wobei ich die Idee auch schön finde.

14

Ich würde mit Lebensmittelfarbe den Guss der Plätzchen blau oder rosa färben und je einen Buchstaben des Vornamens drauf schreiben. Dann können die Gäste mit den Plätzchen den Namen legen. Je nach Länge des Namens geht es schneller oder dauert etwas.

Top Diskussionen anzeigen