Einfach mal auskotzen ... dreistigkeit mamchmal nicht zu überbieten

Hey ihr lieben..
Will einfach mal dampf ablassen..
Ich habe diabetes typ 1 .. schon seit 15 jahren ..
Seit der schwangerschaft schwankt der zucker eh schon ungemein und ich tu unf mach das der wert sich gut hält

War mit meiner tochter im Kino heute abend und sagte das ich bitte eine cola light möchte.. habe gesehen das sie mir ne normale cola gegeben hat und bat sie auch nochmals drum mir eine cola light zu geben aufgrund dessen das ich diabetes habe und keine normale cola trinken darf.

Mein kindchen ist vorgerannt und ich war unachtsam... ja.. und merke wie der zucker nun über 400+ ist..
Ja hatte ich doch tatsächlich wieder ne normale cola ..

Weiß auch nicht wie man das 2 mal vertauschen kann, trotz deutlicher ansprache und hinweisung auf den ersten fehler.. 🤔

Naja mit dem leiden und korrigier wahnsinn der sich jetzt stunden zieht hab ich ja zu kämpfen ..

Woah.. macht mich das wütend..

Würdet ihr ne beschwerde einreichen beim kino ? Oder es einfach drauf beruhen lassen ?..
Ach weiß auch nicht so recht .. ärgert mich gerade einfach nur 😔

2

Ja ich würde mich in dem Fall wohl wirklich an den Betreiber wenden, damit der seinen Mitarbeitern mal ne klare Ansage macht. Weil du schwanger bist, ansonsten hätte ich es wohl beim persönlichen Ärger belassen.

Kenne einen ähnlichen Fall. Eine Bekannte ist sehr allergisch auf Zitrone. Sie hat eine Cola ausdrücklich ohne Zitrone bestellt, kommt eine mit. Sie sagt, dass sie bitte eine ohne Zitrone möchte, weil sie allergisch ist. Geht die Kellnerin weg, kommt mit der Cola ohne Zitrone wieder, aber es schwimmen noch Zitronenstücke drin, also einfach rausgefischt. Das ist ähnlich dreist.

4

Ja sowas kann halt wirklich gefährlich werden .. da ist nicht zu spaßen mit.

Um so schlimmer das es si gehandhabt wird manchmal obwohl man schon Erklärung liefert...
Das muss man ja nicht mal tun und sollte aber dennoch das richtige bekommen was man bestellt.

Naja :/

1

Klar, ist das ärgerlich aber hast du das nicht nach dem ersten Schluck gemerkt? Die light schmeckt ja schon deutlich anders.
Oder hatte vielleicht schon ein Schluck so Konsequenzen? Kenne mich da nicht so aus.

Ich würde es auf jeden Fall auf sich beruhen lassen. Fehler sind menschlich.

3

Ja klar sind fehler menschlich, deswegen habe ich es ja freundlich beim ersten mal gesagt das es krankheitsbedingt ist.
Aber das man dann nochmal den fehler macht..

Ja cola schlägt sofort ins blut..
Und da meine Geschmacksnerven im moment recht wirr sind hab ich das auch nicht wirklich geschmeckt.. da ich oft zwischen cola light.. pepsi light oder einfach billigen cola light Produkten hin und her schwanke.

12

Hallo

Aber 1 Schluck Cola bringt den Zucker nicht auf über 400.

weitere Kommentare laden
5

Würde eine freundliche, aber bestimmte Mail an den Betreiber gesendet. Es ist ja aus gesundheitlichen Gründen und nicht um den Mitarbeiter zu drangsalieren.

6

ich habe bei mstudium nebenher im Kino gejobbt und ich würde keine beschwerde schreiben.

erstens wird sich nix ändern, denn die Schuld liegt beim betreiber/Chef.
zweitens wird er entsprechenden Mitarbeiter anmotzen.

ich kenne das im Kino, wenn was leer ist, wie z.b. cola light, soll man nix sagen und einfach normale Cola rausgeben. Den unterschied würde keiner merken bzw. einfach hinnehmen. ERfahrungstechnisch ist der Kunde mehr verärgert, wenns heißt cola light gibts keine mehr oder der kunde dann ohne Getränk ins Kino geht.

Also den Fehler soll man bewusst machen, so ist die Anweisung. Beschwert sich jemand trotzdem, ist man auch der Buhmann.

Dann gibt es noch die Variante, Cola light ist leer und man müsste nachschub holen gehen. Man darf aber seinen Platz dort nicht verlassen, auch dafür nicht. Trotzdem muss man für nachschub sorgen. Also funkt man die "mobilen" an. das sind die Kartenabreißer. Die wuseln eh die ganze Zeit rum, um alles mögliche zu erledigen. Von denen kommt aber dann immer nur zurück. keine Zeti frag wen anderes, oder ich machs soblad ich zeit habe. Das kann aber schonmal 2 Stunden dauern.

Sich dann jetzt einfach zu Schichtbeginn Vorrat da hinzustellen, um nicht in eine solche Situation zu kommen, darf man aber auch nicht.

Und glaub mir das ist nicht nur bei uns im Kino so, das ist gang und gebe. Man kennt sich ja untereiander.

Was auch toll ist, wenn die Kassen streiken, also sanduhr zeigen, und sich somit das Kartenverkaufen verzögert, bist auch du Schuld. Sollste halt schneller arbeiten. Wenn dadurch Fehler entstehen und die Kasse am ende nicht stimmt, biste auch der Doofmann. Denn der Chef kennt ja das technische Problem.



unterm Strich wirst du damit leider nichts erreichen, außer das die Person nen anschiss bekommt, die am ende auch nix dafür kann.

Sie wird dir auch nie einfach so cola ausgeschenkt haben, wenn cola light da ist. denn colalight ist um einiges billiger im Einkauf und somit der Gewinn fürs Knio größer.

9

Egal wie welche zustände sind... das sei da völlig dahin gestellt.

So ein hoher zucker wo ich bis heute nacht um 2 saß um den wieder zu korrigieren mit übelkeit, schwindel und echt körperlich nicht so tollen zuständen ist die ganze lüge nicht wert.

Das man von zu hohem zucker umfallen kann, bis hin zum koma ist eine lüge wert ?

Nein, finde ich nicht. Hätte man mir gesagt das sie keine cola light mehr haben, hätte ich mir ein wasser bestellt und fertig.
Wäre für mich auch kein problem gewesen.

weiteren Kommentar laden
7

Hey hey 😊
Ich bin auch Diabetiker Typ 1 & kenne das mit den Schwankungen in der ss🙈
Über 400 😱 hast ihn jetzt regulieren können ?
Lg Steffi

10

Ja, nachts um 2 war ich dann endlich auf 200 .. und konnte glücklicherweise die pumpe weiter nutzen.
Welche den rest über nacht geregelt hat.
Aber dafür fühlt man sich jetzt am morgen wie erschlagen :/

19

Ok.. hast du die pumpe schon vor der ss gehabt?

weiteren Kommentar laden
8

Stand auf dem Becher Coca Cola drauf? Manchmal haben die keine Cola light Becher mehr und tun die dann in die Coca Cola Becher. Was hat die Frau denn dann zu dir gesagt?

11

Die haben so misch masch becher 😅 sowohl cola also auch cola light. ^^ also mit bloßem auge nicht erkennbar

13

Ja ich würde mich definitiv Beschweren!
Da hätte sonst was passieren können und du hast sie beim ersten Mal schon darauf hingewiesen!
Selbst wenn es solche zustände sind wie unten beschrieben, hätte einem der normale Menschenverstand doch gesagt das man hier ein Menschenleben gefährdet und man darauf hinweist das keine mehr da ist!
Sorry aber so doof kann doch kein mensch sein 🤦‍♀️
Die können froh sein das wir hier in deutschland sind und nicht in Amerika, da hätte das Kino wahrscheinlich jetzt eine fette Klage am Hals 😉

14

Hallo,

das ist ja schon eine vorsätzliche Körperverletzung, die du anzeigen könntest.

Man muss das halt immer beweisen können, du hättest das wohl beim Arzt dokumentieren lassen sollen.

Beschweren würde ich mich mindestens.

LG

15

Selbst das könnte ich.
War ja nicht alleine da im kino 🙈
Und ich habe eine insulinpumpe die jede minutr den wert speichert und dokumentiert.

Ja eine Mail werde ich auf jedenfall schreiben.
So ganz ohne irgendwas möchte ich das auch nicht stehen lassen.

16

Ich glaube, ich würde an deiner Stelle zur Polizei gehen. Das würde mir nicht reichen mit der Mail. Es ist halt die Frage, ob es noch mehr Kinos in der Gegend gibt. #schwitz

Top Diskussionen anzeigen