Keine Anzeichen 6. SSW

Hi,

ich bin nun bei 5+1 und habe bis auf leichte Brustschmerzen keinerlei Anzeichen.
Fühle mich wie immer. Ist das normal?

Ich muss zusätzlich noch Progesteron wegen meiner Schleimhaut nehmen. Angenommen mit dem Embryo würde irgendetwas nicht stimmen, würde ich trotz Einnahme von Progesteron Blutungen bekommen?
Oder würde die Blutung unterdrückt werden?

Haben erst nächsten Donnerstag unseren US-Termin :-(

HCG-Wert bei ES+15 lag bei 527..

Lg

1

Oman muss so früh keine Anzeichen haben. Bin 5+3 (Zwillinge) und spüre ebenso fast nichts.

Wenn etwas nicht stimmen würde, kann es sein das du davon leider nichts mit bekommst. Ich hatte im Juni eine Fehlgeburt und bis zum absetzen des Progesterons hatte ich nichts, weder Blutungen noch irgendwas anderes.
Es kann aber auch zu Blutungen kommen und trotzdem alles ok sein.

2

Hey. Ja natürlich ist das normal. 👍🏼
Ich bin jetzt 21.ssw und fühle mich immer noch unschwanger.
Ist eben bei jedem anders. Mach dir keinen Kopf.

3

Hallöchen,
Symptome sagen nichts über eine intakte Ss aus. Bei mir haben diese erst in der 8./9.Woche angefangen und endeten dann in der 13.Ssw. Seitdem habe ich gar nichts mehr, außer mal etwas Rückenschmerzen🐳
Alles Gute Dir!

Kelly mit 🌸 (31+6)

4

Das ist normal ;-)

Top Diskussionen anzeigen