Wer arbeitet von euch in der Gastronomie?

Hallo Zusammen,

Ich bin aktuell in der 23. SSW und arbeite in der Gastronomie.
Ich habe eine fast Beschwerdefreie Schwangerschaft, bis jetzt 😄
Außer wenn ich viel laufe oder stehe, das macht sich dann schon bemerkbar, mit Druck nach unten und ich habe rechts ĂŒber dem Schambein fann gut schmerzen...

Wie lange habt ihr es denn ausgehalten bzw haltet ihr es noch aus normale Schichten zu arbeiten?

Ich bin gar nicht pinzig aber das macht mir schon etwas zu schaffen.

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hi
Das haben wur bei uns auch durchgekaut.
Ich dachte bis 22 uhr wÀre ohne Problene?
Leider arbeite ich jede Schicht alleine aufgrund geringer GĂ€stezahlen.
Ich hab es bis jetzt auch nicht so eng gesehen, aber wenn mir was passieren wĂŒrde, wĂ€re wohl der Arbeitgeber verantwortlich?
Hmm... kompliziert ...

Liebe GrĂŒĂŸe

Hmm... ok.
Naja ich warte jetzt mal ab wie es weiter verlÀuft und wie fit ich bin.
Man muss sich ja nu auch nicht rum quÀlen.

Aber danke fĂŒr die Info 😊

Es war mal bis 22 Uhr aber das Mutterschutzgesetz wurde ja 2018 geÀndert. Aktuell gilt zwischen 6.00-20.00 Uhr und keine Sonn- und Feiertage. BeschÀftigung zwischen 20.00-22.00 Uhr ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

In meiner ersten SS habe ich nis zum MuSchu gearbeitet und jetzt werde ich das auch so machen,wenn es geht.
Auf der Arbeit passen alle gut auf das ich nichts schweres hebe oder zu viel trage. Und die GĂ€ste nehmen da auch immer RĂŒcksicht,lassen mich nicht extra laufen etc.

Ok.
Wenn das bei dir ging ist ja prima😊

Ich schaue mal wie weit ich komme 😉

Top Diskussionen anzeigen