34 ssw

Wie geht es euch in der 34 Woche? Ich bin immer sooo müde kennt das jemand? Was habt ihr für Beschwerden?

1

Ich komme am Donnerstag in die 34. Woche und auch ich bin seit Kurzem sehr müde. An Tagen an denen ich nicht arbeite lege ich mich mittags mit meiner Tochter hin und schlafe eine halbe Stunde :) Und abends bin ich um 22 Uhr im Bett. Leider endet die Nacht immer um 6:30 dank Kind 1 :D, naja!

Ansonsten habe ich etwas Rückenschmerzen und wie schon in der 1. SS eine Symphysenlockerung, welche echt schmerzhaft ist.

Ansonsten freue ich mich riesig auf die Geburt und unsere zweite Tochter :) die Ungeduld ist fast das Schlimmste :D

2

Ich bin 33. SSW und sooooo müde! Fühle mich auch echt antriebslos und ohne Energie. HB war letztes Mal völlig okay.

Könnte den ganzen Tag schlafen, aber ich arbeite noch (eine gute Woche) und habe einen Zwerg zu Hause, der Aufmerksamkeit möchte.

Ansonsten geht es mir okay. Mir ist in letzter Zeit öfter übel und manchmal merke ich die symphyse. Die Antriebslosigkeit und Müdigkeit ist aber echt belastend. Kaffee kriege ich auch nur noch morgens manchmal eine Tasse runter 🙄

3

Ich bin in der 32 ssw und bin total müde und antriebslos habe zu niedrigen Blutdruck dadurch eine Woche Krankenhaus Aufenthalt hatte und ich aufpassen muss das ich nicht zwischendurch einfach umkippe und habe auch untenrum echt schmerzen beim laufen. Ich hoffe wenn die kleine Maus da ist das dann alles weg ist und es mir wieder gut geht.

4

Komme morgen in 34.ssw
Und bin auch seeehhhr müde wobei es die letzten 3 Tage ein bisschen besser geworden ist.
Beim Gehen drückt es schon wahnsinnig nach unten.. als würde der Kopf gleich raus ploppen 😂
Hüftschmerzen hab ich auch ziemlich aber gerade noch so zum aushalten.
Aber das gute.. es dauert nicht mehr lang 😍😍😍😍😍
Durchhalten Mädels, bald haben wir es geschafft 😍

6

Das Gefühl, dass sich der Kopf schon langsam durchmogelt, hab ich auch 😂😂😂

Schade, dass es nicht so schmerzfrei sein wird xP

Du hast auch ET am 14.01.? 😊

8

Ja die Schmerzen werden ein bisschen mehr sein 😅🙈😂

Ja genau 🥰 am 14.1 😍

5

Ich bin ab morgen auch in der 34. Ssw und mich quält eeeeigentlich nur mein Rücken. Der dafür aber besonders intensiv... hafte vor der Schwangerschaft schon Probleme mit Hohlkreuz, jetzt wird das natürlich noch schlimmer (auch, weil mein Bauch nur nch vorne wächst)... hinzu kommt ein eingeklemmter Nerv oder sowas ähnliches, was gern mit dem Ischias verwechselt wird (ich hab das nur punktuell, kein Ziehen im Bein).....

Mich nervt auch, dass mein Bauch bei Spaziergängen dauer hart ist. Das ist echt unangenehm und wenn ich mich nicht abstützen kann, verlangsamt sich mrin Tempo auf's Minimalste 🙄 Ich laufe normalerweise recht schnell, da belastet mich dieser Umstand tatsächlich 🙈

Müde bin ich auch, aber das ist dagegen vernachlässigbar 😁

7

Geht mir genauso. Auch 34. Woche und quasi dauermüde.
Dazu kommen noch hüft und rückenschmerzen. Aber ansonsten geht's mir eigentlich sehr gut. Das schlimmste ist echt diese Müdigkeit 🙄 Werte sind aber bei mir alle super. Aber ich sag mal so. Lange ist es ja nicht mehr😊

Lg Anna mit Babyboy inside (33+2)💙

9

Gerade aus dem Vorbereitungskurs mitgenommen: Zucker macht (erst wach und dann) schrecklich müde. Tipp von der Hebamme: Auf Zucker (auch Fruchtzucker) und Weizenprodukte möglichst verzichten. Lieber Dinkelnudeln z. B. :)

Top Diskussionen anzeigen