Leichte Schwangerschaftsdiabethes was esst ihr so?

Hallo, vor 4 Wochen wurde bei mir SS-Diabethes festgestellt. Der Wert nach 1 Stunde war etwas zu hoch.

Nachdem die diabethologin mir total Angst eingejagt hat ich dürfe morgens und abends nur 1 Scheibe Vollkornbrot essen ...maximal 1 Stück Obst am Tag und dann auch nur 1 Hälfte als zwischenmahlzeit. Keine Milch maximal quark pur *eckel*. War ich total schockiert....das habe ich genau 1 Woche durchgehalten.
Meine Werte würden genau 2 Wochen lang komplett überwacht waren die Werte immer normal. Ausser 1 Mittag gab es Nudeln mit Tomatensoße da war ich ganz leicht drüber. Da ich aber eh im Krankenhaus liege muss ich das Essen was auf den Tisch kommt.
Nun wird nur noch 2 mal die Woche tagesprotokill geschrieben. Ich meine ich verzichte auf Sachen die echt süß sind aber ansonsten frag ich mich was das soll.
Letzte Woche habe ich mir erstmal eine Pizza gegönnt und der Wert war gut danach. Ich esse jeden Tag 3 Stücke Obst Äpfel Birnen Orangen ... Esse morgens mein Müsli mit Milch ....

Kann es auch sein dass man einfach eine leichte Diabethes hat oder die Diagnose einfach falsch ist? Also meinen top wert hatte icb 1 stunde nach meinem letzten richtigen frühstück mit 200. Das war aber auch 1 Nutella brötchen 1 süßer johgurt und nocj eine Gold kiwi. Spritzen würde man nur wenn der nüchtern Wert zu hoch ist und da bin ich meilenweit von entfernt.

Ich meine mit der Ernährung habe ich so kein Problem wenn selbst Pizza läuft. Aber ab und an hat man ja doch schwangeren Gelüste. So ein Stück Kuchen wäre mal toll.

1

Hast du den Kleinen oder den großen Diabetistest gemacht?

Ich habe den Kleinen gemacht. Der war auffällig und habe nun einen Termin beim Diabetologen für morgen. Da wird der große Test gemacht.
Es kommt wohl häufiger vor, dass der Kleine Test falsch positiv ist und beim großen kommt raus man hat keine Dianetis.

Also, falls du nur den Kleinen gemacht hast, frag nach dem großen Test.

3

Ich habe schon beide hinter mir. Wie gesagt der kleine leicht auffällig. Und nein großen nur der Wert nach 1 Stunde etwas drüber.

2

Hey,

ich bin zwar nicht mehr schwanger, aber meine Tochter ist erst 4 Monate alt und ich hatte auch Gestationsdiabetes.

Bei mir war der Nüchternwert beim Zuckertest leicht erhöht. Habe dann regelmäßig gemessen und die Werte waren auch nach ungesunden Mahlzeiten in Ordnung. Das änderte sich jedoch mit Fortschreiten der Schwangerschaft drastisch.

Wie weit bist du? Es ist meist so, dass die Werte sich immer weiter verschlechtern. Du musst halt individuell schauen, was du verträgst und was nicht.
Ich habe mich nicht immer an die Empfehlungen des Diabetologen gehalten, sondern einfach geschaut, auf welche Lebensmittel mein Körper reagiert. Kartoffelbrei war bei mir zum Beispiel eine Katastrophe, wobei Pommes gut gingen (wahrscheinlich wegen dem Fett).

Probier einfach mal ein bisschen aus. Natürlich solltest du es nicht übertreiben. Ansonsten besteht die Gefahr, dass dein Baby zu viel Insulin produziert und nach der Geburt unterzuckert.

Liebe Grüße

4

Ich bin jetzt in der 29 ssw die Werte im tagesprotokoll sind immer noch wie vor 4 Wochen.

5

Bei mir wurde es auch erst zum Ende hin schlechter. Also pass wirklich auf. Die teilweise erhöhten Werte zeigen, dass dein Körper Schwierigkeiten hat. Auch wenn meistens die Werte in Ordnung sind, solltest du unbedingt weiter täglich messen und aufpassen. Die paar Wochen hälst du durch. Nach der Schwangerschaft kannst du dann wieder normal essen.

weitere Kommentare laden
7

Darf ich fragen wie hoch dein Wert beim kleinen Zuckertest war?

War heute beim großen weil der kleine auffällig war und hoffe der Kelch geht an uns vorbei...

8

Leider weiß ich das nicht der kleine wurde beim Arzt gemacht der große im kh da wurde mir leider kein Wert gesagt nur dass er leicht erhöht war.

10

Hey,

ich habe schon ganz oft gehört, dass der kleine Test auffällig war und der große dann nicht mehr. War bei meiner Cousine dieses Jahr auch so. Ist also noch alles offen bei dir. Drücke dir fest die Daumen, dass der große Test unauffällig ist.

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
16

Hey,
Bei mir war es ähnlich. Beim großen Zuckertest war nur der Nüchternwert um einen Punkt zu hoch. Ich konnte quasi essen was ich wollte und die Werte waren immer gut. Ich sollte auch nur noch einmal die Woche ein Tagesprofil machen. Hab aber vorsichtshalber jeden Morgen gemessen. Der Wert hat sich plötzlich verschlechtert(34. Ssw) und ich spritze nun seit einer Woche abends Insulin🙈
Kann mit fortschreitender Schwangerschaft schlechter werden,muss aber nicht!
Einfach den Blutzucker weiter im Auge behalten ☺️

18

Also 200 nach deinem beschriebenen Frühstück is fei schon krass! Ich hab auch die Diagnose Diabetes, weil der dritte Wert beim großen Test erhöht war, aber ich komme nach genau dem gleichen Frühstück vielleicht bei 120 maximal 140 raus.
Dafür steigt gerade mein Nüchternwert, der sonst immer bei 77 war, auf knapp unter 90...mein Diabetologe meinte auch, dass die Werte bis SSW 34/36 ihre Spitze erreichen und danach wieder abfallen. Also lieber noch weiter beobachten und durchhalten.

Was ich allerdings komisch finde, ist dein Diätplan. Da bist ja permanent nur am Hungern. Und das mit der Milch verstehe ich nicht...mir wurde zu Eiweiß/Proteine/Milch geraten, weil es die Kohlenhydrate langsamer macht...🤔 Und wie schonmal erwähnt - jeder reagiert auf andere Lebensmittel besonders stark. Ich z.B. Fruchtsaft. Nutella scheint ok zu sein...;-)

Frag doch nochmal nach. Zumindest Gemüse mit Käse und Sahne oder mehr Eier oder irgendwas, was zumindest mal ordentlich satt macht, wäre ja wohl mindestens ein Versuch wert. Eine Scheibe Vollkornbrot morgens und abends is ja Folter!

19

Das was der Diabetologe erzählt hat mit der Ernährung ist quatsch... Du musst testen, worauf dein Körper wie reagiert. Deshalb wäre tägliches messen schon wichtig.

Ich habe z.B. fast alles essen können. Allerdings durfte ich keinen Stress haben und auch keine große Bewegung nach dem Essen.

Man spritzt auch nicht nur, wenn der Nüchternwert erhöht ist, sonder meistens fängt es damit an und geht dann auf das spritzen zu den Mahlzeiten über. Deinen "Topwert" von 200 habe ich mit starker Ss Diabetes selbst ohne spritzen nie erreicht, egal was ich gegessen habe (ich habe oft Joghurt, Obst und Nutella gegessen). Also würde ich dein Diabetes jetzt nicht unbedingt auf die leichte Schulter nehmen.

Im Krankenhaus bekommt man übrigens sehr wohl spezielles Essen bei Diabetes. Man muss es nur kommunizieren, dann bekommt man Kh reduziertes essen. Und damit sollte man eigentlich gut auskommen.

Ich hoffe, ich bin jetzt auf all deine Punkte eingegangen 😅

20

Ja ich bin auch noch am testen. Süße Sachen sind im Moment eh nicht mein Ding wegen dem Sodbrennen...allgemein habe 8cj eher den deftigen Hunger. Ich esse jetzt mitlerweile wieder sehr vieles da ich ja auch noch ein Kind versorgen muss. Eier Würstchen Orangen Äpfel Milch und auch Müsli gehen gut genauso wie Pizza oder eine Leberkäs Semmel.... aber mit dem Diabetiker essen ist es echt schwer da ich nicht auf der Diabetiker Station liege die haben noch mal extra Auswahl. Naja also lasse ich mir immer fleißig was mitbringen aber es nervt halt. Wenn ich zuhause wäre hätte ich 1000 Ideen. Wir haben mal eine Zeit lang low carb gelebt. ...aber hier im Krankenhaus ist es nur zum heulen.

21

Also ich muss halt auch irgendwie essen. Habe halt schon 3 kg runter sprich in der 29 Woche nur 5kilo drauf und ich bin normalgewichtig... merke halt dass es an die Reserven geht und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

weitere Kommentare laden
22

Hey ich würde an deiner Stelle schon gut drauf achten. Jedoch schau wie dein Körper reagiert. Ich finde 200 nach dem Frühstück egal was du gegessen hast schon extrem viel. Ich hab egal wieviel und was ich gegessen habe selten einen Wert über 120 gehabt. Nur zwischen der 33 und 34 ssw musste ich morgens aufpassen was ich esse. Bzw bei Milch ist der Wert mit einem mal auf 140 gestiegen. Das war aber nur in dieser Woche der Fall. Ich denke so krass Diät halten wie beschrieben musst du nicht, aber beobachte deine Werte.

Top Diskussionen anzeigen