Absolutes Tief durch Hormone 😢😭🤰🏻

Hallo meine Lieben,

bin aktuell in der 35.ssw und hab seit einigen Tagen wieder dieses ganz schlimme Stimmungstief. Alles und jeder bringt mich zum weinen und ich fühl mich, als ob die Welt morgen unter geht.
Eine richtige Trauer überkommt mich mehrmals täglich und hab das Gefühl, alles stürzt ein 😢

Naja, eigentlich gibt es dafür keinen Grund, aber ich fühl mich wie ein Häufchen Elend.

Kennt das eine von euch? Hoffe das legt sich bald wieder 🤔

Oh Gott das hab ich auch, bhb allerdings erst in der 31. ssw - so schlimm wie grad war e noch nie bei mir... Wein auch viel, alles regt mich auf, viele Sorgen wegen eigentlich nichts 🤷🏼‍♀️😅

Ich bin zwar nicht graurig aber ich stehe morgens schon mit schlechter laune auf ubd jeder pieps von meinen kindern nervt mich. Sie tun mir echt leid. Und mein mann ist auch keine hilfe. Auf ihn ist 0 verlass. Er ist überhaupt keine hilfe, die ganze zeit für die arbeit unterwegs, sogar am wochenende und garantiert nicht pünktlich zu hause wenn ich am abend mal weg möchte.
Am liebsten würde ich meine koffer packen und eine woche fort. Ohne mann und ohne kinder. Einfach zeit für mich ohne haushalt schmeissen und ohne kinder erziehen😔

Hi meine Liebe,
Ich bin aktuell Ende der 34. Woche und bei mir kommt auch ohne Vorwarnung mal eine Heulstunde... Ich habe das Gefühl, dass hormonell gerade nochmal mehr passiert. Mein Becken schmerzt auch und der Kleine drückt immer weiter nach unten. Diese Hormone können einen schon verrückt machen. Manchmal hilft es mir, mich einfach abzulenken. Manchmal muss es einfach raus. Meistens habe ich keine Lust auf niemanden und alle nerven mich. Blöderweise vor allem diejenigen die mich am meisten unterstützen...

Aber das geht auch wieder vorbei. Es ist ja nicht mehr lange... Und es wird ja auch alles anstrengender

LG Loreley mit Prinzessin 3J und Babybruder im Bauch 33+5

Top Diskussionen anzeigen