Kollegen Ss per Mail mitteilen

Huhu,

ich bin in der 7.ssw und nun seit 2 Wochen zuhause und habe jetzt aufgrund einer fehlenden Immunität ein Beschäftigungsverbot bis zur 21.ssw bekommen. Nun möchte ich nach meinem Termin beim FA gerne meine Kollegen nicht länger im unklaren lassen, da schon die Nachfrage nach Rückkehr oder schwerer Erkrankung kam (wurde angekündigt, dass ich lange ausfalle).

Habt ihr eine Idee wie ich das gut formulieren kann? Ich werde das Team (Lehrerkollegium) durch Aufgaben von zuhause weiter unterstützen.
Wie würdet ihr per Mail eure Schwangerschaft mitteilen?

Danke :)

Ich würde dennoch bis Ende 12. ssw abwarten. Es sei denn es stört dich nicht dass alle es wissen falls es nicht gutgehen sollte (was ich natürlich nicht hoffe).

Hab es auch per Mail gemacht.

Wenn du Lehrerin bist, bieten sich doch tolle Möglichkeiten 😁 vielleicht sowas wie: in Zukunft werde ich mich auf den heimunterricht eines einzelnen ganz besonderen "schülers" konzentrieren, voraussichtlicher "Schulbeginn" ist der et.

Ehrlich gesagt, gar nicht. Jedenfalls nicht per Mail. Ich würde hinfahren und es ihnen selbst sagen. Auch Lehrer haben Pausen die sie gesammelt verbringen. Per Mail finde ich arg unpersönlich, wenn man zu einigen vielleicht sogar engeren Kontakt hat.
Sonst doch einfach die Sache in der Mail erklären und gut ist.

Bis zur 12. warten wär eigentlich das Beste, aber was sagt man bis dahin...schwierig. Ich denke, das musst du schon jetzt auflösen. Außer du hättest arge Probleme damit, einen Abgang zu kommunizieren...vielleicht auch einfach aufteilen. Den engen Kollegen sagen, den anderen einfach nix. Die werden ja auch nicht so genau nachfragen.

Und dann ist es ja total individuell, wie du das machst. Kommt auf dein Verhältnis zu den Kollegen an und wieviel "Brimborium" du selbst draus machen willst. Ich bin ein nüchterner Typ - und habs einfach gesagt wie es ist: "Achtung, Leute. Muss euch was sagen. Bin schwanger." Bums. Ähnlich pragmatisch hätte ich das auch in ner Mail formuliert, wäre ich in deiner Situation gewesen.

Aber ob das für dich das Richtige ist, kann ja niemand abschätzen. Da musst du einfach deinem eigenen Bauchgefühl folgen und machen, womit du dich am Wohlsten fühlst.

Top Diskussionen anzeigen