Extreme Bauchschmerzen

Hallo!

Ich habe extreme Bauchschmerzen und weiß nicht mehr wie ich das aushalten soll.
Schmerzmittel habe ich noch keine genommen.
Mir ist die ganze Zeit übel und am Mittwoch hatte ich Schmierblutungen. Habe am Donnerstag beim Frauenarzt angerufen, aber die meinten, wenn mir noch schlecht ist, ist alles gut und ich brauche nicht vorbei zu kommen.
Nächsten Donnerstag habe ich endlich meinen nächsten Termin, aber ich weiß nicht wie ich mit diesen Schmerzen arbeiten soll, da ich bald Panik bekomme.

Wie weit bist du denn?
Ich würde ins Krankenhaus fahren und es abklären lassen, wenn die Schmerzen so schlimm sind. Dann hast Du eine fachliche Meinung.
Alles Gute:-)

Dankeschön.
Ich bin erst 7+6.

Schmerzmittel solltest du nur mit Absprache vom Arzt nehmen. Ich empfehle dir ins Krankenhaus zu gehen wenn du so starke Schmerzen hast. Und die Aussage vom Arzt am Telefon „solang ihn schlecht ist ist alles gut“ find ich verantwortungslos das hat nämlich garnichts zu heißen. 🙄😬

Fahr ins Krankenhaus. Schmerzen sollten a geklärt werden wenns so weh tut. Und vielleicht wirst magnesium bekommen.
Und was is das denn für ne aussage wenn dir schlecht is is alles ok..... so ein Blödsinn. Ss symtome sagen nichts über eine intakte oder nicht intakte ss aus. Liebe Grüße

Fahr bitte ins Krankenhaus!! Es gibt auch Eileiterschwangerschaften etc. Auch wenn hoffentlich alles gut ist, extreme Schmerzen müssen abgeklärt werden!

Hi.
Wie weit bist du denn und was heißt extreme Bauchschmerzen? Paracetamol kannst du doch nehmen. Vg

Ich bin erst bei 7+6.
Paracetamol habe ich nicht zuhause.

Hallo,
116117 anrufen, fragen wer gynäkologische heute Dienst hat (meist ein Krankenhaus) und dort hin.
Wurde schon mal ein Ultraschall gemacht?

Gruß

Danke für den Hinweis.
Vor drei Wochen hat man einen Ultraschall gemacht und hat eine Fruchthöhle gesehen.

Ich war jetzt beim Arzt und dem Baby geht es gut.
Es ist wahrscheinlich einfach nur die Gebärmutter, die so schmerzt. Ich soll keine Schmerzmittel nehmen.
Wegen meiner Schmierblutung waren sie jedoch mehr besorgt, da ich meine Blutgruppe noch nicht weiß.
Ich danke euch für eure Tipps.

Top Diskussionen anzeigen