Erfahrungen gesucht - abgang schleimpfropf

Hallo ihr lieben. Ich bin heute in die 40 ssw mit unserem 2. Wunder gekommen und frage mich wann es denn langsam losgeht.
Ich hatte heute schon mehrmals kleine schleimklümpchen auf dem Toilettenpapier.

Können das Teile des schleimpfropf sein?

Wie war das bei euch, ist er im ganzen abgegangen oder auch stückchenweise? Wie sah das dann bei euch aus?

Sonst habe ich gar keine "Beschwerden" oder Anzeichen, die auf eine baldige Geburt hindeuten.

Liebe Grüße

Bei mir ist auch schon seit Tagen der ausfluss so stark und zähflüssig und heute wieder ein Klümpchen Schleim am Toilettenpapier, ungefähr die Größe einer 20 Cent Münze aber auch wie du schreibst ohne blut. Bin mal gespannt, mehr als abwarten kann man ja sowieso nicht 😅🤷‍♀️

Ja bei meinem Sohn ging er Ende Mai ab und Mitte Juli wurde er erst geboren. Aber da ging er halt als ganzes ab, daher wollte ich wissen wie es aussieht/aussehen kann wenn er stückchenweise abgeht 😅 bin mal gespannt, mehr als abwarten bleibt einem ja sowieso nicht 🤷‍♀️

Ja bei meinem Sohn ging der Pfropfen Ende Mai ab und Mitte Juli wurde er geboren. Daher weiß ich, das es kein eindeutiges Zeichen ist.
Aber seit einigen Tagen habe ich kleine schleimklümpchen auf dem Toilettenpapier und habe mich gefragt ob er das sein könnte. Bei meinem Sohn sah es nämlich komplett anders aus😅😅

Es ist irgendwie immer alles ein Mysterium was die Natur da mit uns macht :P

Top Diskussionen anzeigen