Progesteron zu niedrig?

Hallo zusammen, ich gabe mal wieder eine Frage. Ich ich bin jetzt in der 9. Ssw. In der 7. SSW wurde der Progesteronwert gemessen und mir heute mitgeteilt: er ist mit 19,5 zu niedrig (sollte über 20) sein. Ich nehme seit Beginn der SS schon 3x tägl. Utrogest 200mg vaginal und soll das so weiter machen, mehr könnte man nicht tun.
Hatte bereits eine Fehlgeburt.
Weiß jemand wie der Wert sein soll? Hatte jemand auch niedrige Werte und alles ging gut?
Größe des Embryos ist zeitgerecht und das Herz schlägt auch.

also mein arzt und die klinik sagen alles über 11 ist gut! Also dein wert ist demnach sehr gut! Ich hab aber auch meinen arzt nicht verstanden, der war erst zufrieden, als ich nen wert von 45 hatte! 🙈

Danke für eure Antworten, das beruhigt mich ein wenig. Ich finde nur, dass der Wert trotz der 3x Utrogest so niedrig ist.

Mein letzter gemessener Wert in der 9. SSW lag bei 12 - danach wurde nicht mehr gemessen und nach der 12. Woche sollte ich es komplett absetzen.

Ist alles gut gegangen, bin mittlerweile in der 25. SSW 😁

Dir viel Glück 🍀

Hi,
Ich finden Wert jetzt nicht so niedrig. Meiner war bei der nicht intakten Schwangerschaft trotz Arefam (=Uterogest) zuerst 2 dann 3 Mal täglich nur bei 10 oder 11. Ich glaube der Wert ist bei jedem unterschiedlich, und wahrscheinlich wird er inzwischen eh schon gestiegen sein bei dir, der steigt ja mit den Wochen.

Hey meiner war an Pu+14 9,5 und an Pu+16 9,2
Pu=Es
Nehme 3x1 200 er utrogest und 1xtgl prolutex wurde nicht mehr kontrolliert .

Bella 10+2 mit 1🐸 im Bauch & 1Zwillings 🐸 im ❤️

Top Diskussionen anzeigen