Hilfe !! Bauch gestoßen. Blutiger Zervix.

Hallo meine Lieben,

gestern habe ich beim putzen mein Bauch etwas härter gegen die Waschtischplatte gestoßen. Hat auch einwenig wehgetan. Aber es war ok. Am späten Abend war nix mehr zu spüren.
Eben gerade wo ich auf die Toilette bin hatte ich beim abwischen blutigen zervixschleim. Es war nicht viel aber ziemlich erschreckend. Beim zweiten abwischen immer noch aber weniger. Dann habe ich wieder gepinkelt um es zu überprüfen aber es kam kein Blut mehr. Mein Mann sagt, es sei alles gut. Ich mache mir aber auch bei so wenig Blut totale Sorgen.

Was würdet ihr tun?

Lg

1

Achso noch eine Zusatzinfo: ich bin in der 18
Woche schwanger.

2

Auf Grund des stoßens hätte ich nicht nachschauen lassen, aber wenn Blut im Spiel ist, würde ICH persönlich immer nachschauen lassen. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Denke aber trotzdem dass nichts passiert sein wird. Die kleinen sind gut geschützt

3

Blut, egal wie viel und wann gehört immer abgeklärt 😘

4

Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen, allein stoßen hätte ich nicht zum Grund genommen aber wenn Blut im Spiel ist würde ich schauen lassen. Alles Gute!

5

Bitte geh zum Arzt,heute noch.
Blut sollte man immer abklären lassen.

6

Blut sollte immer abgeklärt werden

Top Diskussionen anzeigen