Stimmungsschwankung hoch 1000000 TIPPS ZUR BESSERUNG?

Es ist kaum auszuhalten mit mir. Ganz schlimm reagiere ich auf Männer. Mein Mann ganz vorne dabei. Ich könnte zuviel bekommen, irgendwie gibt es immer einen Grund zum ausrasten. Mein 6Jähriger geht mir auch ganz ganz stark auf die Nerven. Wenn er dazwischen babbelt, da flippe ich aus und ja ich will einfach meine Ruhe. Mit Kind nicht möglich und ich kann mich nicht kontrollieren. Mir tut das soso leid. Ich entschuldige mich spätestens nach 10min. Für mein verhalten. Ich könnte nur weinen darüber. Es ist wirklich nicht mehr lustig. Ich schreie rum und Zügel meine Wortwahl nicht, weil es einfach raus muss. Dann fühle ich mich soso unverstanden.

Tipps????

1

Also ich bin jetzt in der 14ssw.
Mein Mann und ich haben uns darauf geeinigt, das er bei einer erneuten Schwangerschaft die ersten 3 Monate auszieht. Es war ganz ganz schlimm, einmal hab ich sogar die Polizei gerufen 🙄😅👀
Tipps hab ich leider keine, mit meinem 3 jährigen ist es wie gehabt und er stört mich null, aber mein Mann.... 🙄
Seit der 13 Woche ist es VIEL besser.
Also mein einziger Tipp ist da tatsächlich Abstand zum Partner. 🙈

2

Ich kenne das.. Bin in der 9. Ssw und mein Mann versteht gar nicht, wieso ich so schlecht gelaunt bin.
Es gibt keinen Grund.. Ich bin es einfach. Mir ist tageweise so übel und ich bin unfassbar müde. Ich raffe mich auf, mache den Haushalt, putze.. Und könnte danach wieder schlafen gehen.
Ich bin einfach froh, wenn ich wieder etwas fitter bin. Ich will alles machen, aber ich bin so schlapp 😞😞 Und diese Übelkeit. Und mein armer Mann, der bekommt es ab.
Eben hat er mir einen Salat gemacht. Ich hätte urplötzlich so eine Lust auf Salat mit Schinken und Käse. Habe die 3/4 Schüssel gefuttert.. Danach war die Laune wieder gut 😊😄
Ach man.. Die haben es schon nicht leicht mit uns. Aber da müssen sie jetzt durch 🤷‍♀️

Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen