schwanger trotz gks....?

hallo,

die frage steht ja oben schon...
gibt es hier welche die trotzt gelbkörperhormonschwäche und ohne medikamente schwanger geworden sind?

wäre über antworten sehr dankbar.

gruß
bianka

Mit GKS, aber nicht ohne Medikamente...

Ich hab Möpf und Utrogest genommen und war nach 2 Monaten schwanger.

LG Ulrike 20.SSW

hallo ulrike,

bei mir wurde gks festgestellt und ich soll nun clomi nehmen. möcht ich aber nicht sooooo unbedingt.
bewirkt möpf denn das selbe? es ist doch ein rein pfanzliches mittel oder?
wie hat sich die gks bei dir bemerkbar gemacht, ausser das du nicht schwanger werden konntest?

gruß
bianka

Ich bin problemlos schwanger geworden, hatte aber in der 6.SSW eine FG.
Hab dann eine Pause eingelegt und mit dem Temperaturmessen begonnen. Da hab ich dann bemerkt, dass meine 2.ZH zu kurz war und mein PMS wurde auch immer schlimmer.

Meine FÄ hat gemeint, ich solle es erst mal mit Möpf probieren. Ab ES dann noch Utrogest. Möpf ist rein pflanzlich, schon im ersten Zyklus war mein PMS fast komplett weg. Und im zweiten Zyklus hat´s geschnackelt.
Musste dann bis zur 13.SSW Utrogest weiternehmen und jetzt ist alles bestens.

Bei mir war die GKS altersbedingt #schock, bei meinen ersten zwei Kindern hatte ich keinerlei Probleme.

Möpf kann bei GKS schon helfen, aber nicht jeder springt drauf an. Bei vielen hilft auch Ovaria comp., das ist ein homöopath. Mittel, das die Eizellreifung unterstützt. Darf man aber nicht bei Allergie gegen Bienengift nehmen.

Ich würd nochmal wegen dieser Mittel nachfragen, Clomi ist schon die große Keule.

LG Ulrike

Wie stellt man eigentlich GKS fest?

hallo ihr zwei,

danke für die antworten.

gks stellt man durch einen bluttest fest.

gruß

bianka

Hinweise bei mir waren eine verkürzte zweite Zyklushälfte, tagelange SB vor Einsetzen der Mens, PMS und eine FG.

Bin mit meinen Zyklusblättern zur FÄ und die hat daraufhin wetier untersucht.

LG Ulrike

Hi Bianka,

bei einer GKS ist das schwanger-werden eigentlich nicht das Problem.

Eher das Schwanger-bleiben.

Wenn du eine GKS hast solltest du eigentlcih ab dem #ei Utrogest nehmen um dem Ei das einnisten zu ermöglichen.

Bei mir hat sich 2x das #ei nicht ordentlich eingenistet. Mitschuld war vermutlich meine leichte GKS.

LG Bunny #hasi

hi bunny,

und dieses utrogest ist verschreibungspflichtig? wie siehts mit mönchspfeffer aus?
danke für deine antwort.
mir ist heute so, als ob es geklappt haben könnte, hätte morgen nmt. könnte es denn trotz gks klappen und auch positiv ausgehen?

gruß
bianka

hi

ja das utrogest ist verschreibungspflichtig. Das ist pures Progesteron - also Gelbkörperhormon. Das eben bei einer GKS zu wenig gebildet wird.

Mönchspfeffer ist etwas ganz andfers, dass ist zum Zyklusregulieren.

Klar kannst du trotz GKS schwanger sein, aber wenn dein Körper zu wenig Gelbkörperhormon herstellt ist die Wahrscheinlichkeit dass es in den ersten 12. Wochen zu einer FG kommt sehr hoch.

Eine Kollegin hatte deshabl 2 x FG - einmal in der 8. Woche und 1x in der 10. Woche.

Hat dir das dein Doc den nicht gesagt????????????????

Normalereweise hätte er wissen müssen, dass du so eine mögliche Schwangerschaft nicht halten kannst.

LG Bunny #hasi

Top Diskussionen anzeigen