34+6 und kaum Kindsbewegungen?

Hallo MĂ€dels đŸ™‡đŸ»â€â™€ïž
Ich mache mich wahrscheinlich gerade einfach nur verrĂŒckt aber - meine Maus war in den letzten 2 Wochen extrem aktiv mit sehr schmerzhaften Tritten.
Seit gestern Abend herrscht aber so gut wie Funkstille. Es kommen kaum noch Bewegungen von ihr und wenn ĂŒberhaupt nur sehr zarte, leichte Stupser. Auf die Hand will sie auch nicht mehr reagieren. Auf sĂŒĂŸliche GetrĂ€nke und Speisen und links liegen auch nicht.

Jetzt bin ich doch etwas beunruhigt, ob das alles so richtig ist ?
Manche sagen ja das es stimmt das sich die MĂ€use zum Ende hin immer weniger bewegen, andere sagen es stimmt nicht đŸ€­

Hattet ihr das auch durch Zufall um die 36.ssw rum?

LG

Amiwrong ( morgen 36.SSW💗)

1

Vielleicht hat sie auch grade einen Wachstumsschub? Da werden die MĂ€use ja auch manchmal ruhiger đŸ€—

Solange du sie spĂŒrst, wenn auch nur zart, musst du dir denke ich keine Sorgen machen!

Wenn es dich aber zu sehr beunruhigt, dann lass es lieber einmal zu viel als zu wenig kontrollieren.

Alles Gute euch 😇

2

Hii.. also ich kann nur von mir aus reden , meiner war eigentlich immer abends voll aktiv .. meine FrauenÀrzten meinte immer , wenn an Baby Bewegung sich was Àndert zu viel bewegt oder zu wenig dann sollte ich ins kh...

Könnte aber auch normal sein , mach dir keinen Kopf vielleicht schlĂ€ft ja deine Maus 😍😍

3

Geht mir genauso, heute 33+ 2... ich mache mir ganz schön Sorgen muss jch sagen.... seit Freitag ist er ziemlich ruhig...

4

Ich hatte das immer mal wieder tageweise.
Solange Stupser kommen, dĂŒrfte alles ok sein.

Wenn du gar nichts mehr merkst und alle Weckversuche scheitern, solltest du zum Arzt gehen.

LG Nele
Mit Junge (12) und 3 MĂ€dchen (8, 20 Monate und 1 Woche)

5

Ich bin heute bei 35+2 und sie wird abends zuverlĂ€ssig aktiv.Morgens eher selten,es Ă€ndert sich jeden Tag.Und sie hat noch genug Platz,hat sich sogar nochmal in Beckenendlage gedreht đŸ€Šâ€â™€ïž Gerade zum Wochenwechsel merke ich das sie ruhiger wird.Bin momentan auch echt froh,da die Tritte nach unten wirklich unangenehm sind.Auch wenn man viel auf den Beinen ist wirkt sich das aus.Ab und zu ein Stupser ist schon wieder erleichternd.

Top Diskussionen anzeigen