Eipollösung wer hat Erfahrung?

Liebe Mitkugelnde,

ich hatte heute morgen schon mal einen mimimi post geschrieben, bin heute et +7 und bei 10 wird eingeleitet. War heute zur Kontrolle in der Klinik, alles sieht bisher gut aus.
Mumu 2 cm offen, wurde gefragt ob ich eine eipollösung gemacht bekommen möchte, habe zugestimmt, war unangenehm aber erträglich. Hätte selbst nicht danach gefragt da ich schon öfter gehört habe dass es sehr schmerzhaft sein soll, habe mir aber heute gedacht: na gut wenn ich sowieso schon hier auf dem Stuhl sitze und vaginal untersucht werde, dann soll die das mal machen.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Hat es tatsächlich angeschlagen ?

Liebe Grüße

1

Hallo,
bei mir wurde damals auch bei ET+7 eine Eipollösung gemacht und an ET+10 fingen Frühs 8 Uhr die Wehen an. Hab aber schon gehört das es am gleichen Tag noch losging.

Viel Glück und alles Gute.
🍀😊

2

Hallo, ich hab heute eine Eipollösung bekommen bei ET+3 da ich schon 3 cm Mumu offen habe/hatte und Gebärmutterhals verstriechen ist. Aktuell ist bei mir nach 3 Stunden aber noch alles ruhig außer etwas mehr ziepen. Und bei dir? Liebe Grüße

8

Hi 👋

Also ich spüre, dass was da unten gemacht wurde, ein bisschen mensartige schmerzen, aber nur ganz leicht. Also bisher auch noch nicht viel. Ich bin gespannt und drücke uns beiden für heute Nacht die Daumen, dass es wirkt!!!

Kannst ja mal berichten wenn es bei dir los geht!

Liebe Grüße

9

Das werde ich machen aber aktuell ist es nicht anders als bei dir 😅. Hab mich schon in die warme Wanne gelegt um vielleicht noch mehr zu schubsen. Aber leider ist man da ja machtlos 😅.
Immer diese Babys mit dem eigenen Willen 😅🙈. Wenn wir uns doch nur nicht vom Geschlecht überraschen lassen wollten dann wäre es nicht so spannend 🙈

weitere Kommentare laden
3

Meine Schwester hatte eine und dazu eine Fuß-Reflexzonen Massage, extra für Wehen. Direkt danach fingen die Wehen an

4

Huhu. Ich hatte bei meinem 2. Sohn am ET eine Eipollösung, Mumu weich, fingerdurchlässig. War zwei Tage vor Silvester und habe gehofft, dass er so noch vor dem 31.12 oder 1.1. kommt. Eipollösung war am 29.12. gegen 17 Uhr. Direkt danach hatte ich ein Ziehen im Bauch. Bin dann noch Einkaufen und musste schon alle 2-3 Minuten stehen bleiben weil der Bauch so hart wurde. Hat sich dann immer mehr verstärkt und gegen 22 Uhr sind wir ins KH. Geboren wurde mein Sohn dann am 30.12. gegen 2:30 Uhr nachts.
Ging also sehr flott. Muss aber sagen, dass ich mich schon den ganzen Tag etwas komisch gefühlt habe, vielleicht wäre es so oder so bald lis gegangen.

LG Miriam

5

An ET+8 hatte ich eine Eipollösung und an ET+9‘war er da 😊 ging nachts los..

6

Hallo,

Meine fa hat das damals bei mir an et+2 schon gemacht. Ich hatte morgens um 8/8.30 den Termin bei ihr und in der Nacht ging es um 2.00 Uhr los mit leichten Wehen. Bei mir hat es also gut geklappt. Drücke die Daumen 🍀

7

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte!
Ich hoffe es bringt was und geht vor et 10 noch von alleine los.

Liebe Grüße und eine ruhige Nacht 🌝

Top Diskussionen anzeigen