31.ssw Fruchtwasser

War gestern mit meinem Mann einkaufen und habe in einem Moment bemerkt, dass es aufeinmal nass in meiner Hose wurde.
Hatte weder Harndrang noch das Gefühl, dass ich pinkle.

Zuhause angekommen schaue ich in meinen Slip und da ist ein gelblich-weißer eingetrockneter Fleck. Etwa haselnussgroß.

Wie gesagt, ich hatte keinerlei Harndrang.
Könnte das Fruchtwasser gewesen sein oder hat das Baby einfach auf meine Blase gedrückt?

1

Wahrscheinlich einfach nur Schleim..
Fruchtwasser würde tröpfeln wenn du dich bewegst.
Ich bin in der 29.ssw und hab auch alle paar Tage..

2

Hmm was denn für Schleim?
Wieso ist denn Schleim nass?

3

So Zervixschleim. Es ist ja momentan alles anders auch da unten. Solang es nicht unangenehm riecht und gelb oder grün ist, müsste eigentlich alles ok sein. Zur Not und bei großer Verunsicherung würde ich einfach morgen zum Doc.

weiteren Kommentar laden
5

Mir ist bei 31+2 die Fruchtblase geplatzt und es ist nur so runter gewonnen. Aber auch wenn es nur ein riss wäre würde das nicht trocken sein würde bestimmt weiter laufen. War bestimmt nur Ausfluss. Alles gute

6

Na dann bin ich ja beruhigt.
Danke für die Antworten an alle!

Lg

7

Habe das gleiche Problem.

Gestern wahrscheinlich senkwehen gehabt. Seitdem geht nur im Liegen etwas Flüssigkeit ab.

8

Huhu :)

ich bin ab morgen in der 32. SSW und hatte gestern exakt das selbe. Beim Einkaufen hatte ich auf einmal das Gefühl "Huch da läuft was.." Danach war es aber wieder weg. Fühlte sich in etwa so an wie wenn bei der ersten Periode etwas Blut in die Binde raus läuft 😅

Zuhause habe ich dann auch nur einen größeren Fleck meines typischen SS-Zervix in der Slipeinlage gehabt.

Falls nochmal was abläuft oder Du Dich unsicher fühlst lieber einmal zum Arzt. Fruchtwasser soll wohl auch süßlich riechen. 🤔

LG Julia mit Adelheid im Bauch ♡

Top Diskussionen anzeigen