40 ssw ich hätte da ein paar fragen 😳

Hallo Gemeinde,

Ich versteh grad meinen Körper nicht und hoffe auf Antworten ^^

Wie ich schon öfters geschrieben habe war ich heute zur et + Untersuchung im kh mit befund noch geburtsunreif (zitat der Ärztin).
Schleimpfropf ist seit da abgegangen, fruchtwassertest negativ, mumu bei 2cm immer noch. Eine kleine wehe auf dem ctg (30min)

Seit der Untersuchung hab ich mensartige "schmerzen" überwiegend zieht es lästig, mal mehr mal weniger weswegen ich auch grad wachlieg, aber nix zum veratmen. Alles super aushaltbar und zieht weder in rücken noch in die Oberschenkel. Halt in der Leistengegend.

Mini ist sehr aktiv.

Bin grad etwas überfordert. Was würdet ihr machen?

Ich fühl mich grad bissl wie ein hypochonder 🙄 da ichs noch posten kann ist es echt noch aushaltbar 😁

1

Moin #gaehn :-)

Ist denn irgendein Rhythmus erkennbar oder nur diffuse Bauchweh? Letztere hatte ich ja auch tagelang vor der Geburt.
Die Wehen können am Anfang ganz leicht sein, aber treten über einen begrenzten Zeitraum auf...

Ins KH würde ich nicht fahren. Lieber zu Hause ausruhen und Kraft sammeln 💪

LG, Nele
Mit Junge (12) und 3 Mädchen (8, 20 Monate und 5 Tage)

2

Nein, ist noch nicht regelmäßig.
Es zieht bisher auch nur in der intimzone mal mehr mal weniger. 😕

3

Dann tu dir den Stress im KH nicht an und versuche zu entspannen. Sobald regelmäßige Wehen kommen, brauchst du die Kraft...

weitere Kommentare laden
6

Huhu bin heute bei 38+4 und habe seit ca 3 Uhr auch leichte Wehen in 10 min Abständen, dir ungefähr eine halbe Minute dauern. Ist zwar mein drittes Kind aber frage mich auch grsd das Gleiche, zumal sein Kopf nicht fest im Becken liegt und ich Streptokokken positiv bin 🤔
Naja aber Wehen sind gut aushaltbar liege auch nur wach weil ich grad so aufgeregt bin...
Toitoitoi uns beiden!

10

Ich hoffe wir lesen uns bald mit "ausgekugelt " 🙂

11

Jaaaa toitoitoi

7

Würde mir eine Wehen-,App runterladen und mal schauen wie die Abstände sind und die Dauer (oder mach es so nach Gefühl, wie ich grad 😅)

8

Ich bin gerade auf der suche nach einer uhr mit Sekundenzeiger.

Es scheint sowas aber in meinem Haushalt nicht zu geben 😂😂😂 deswegen wirds vorerst nach Gefühl "getrackt" wie bei dir.

Mal schauen. Eigentlich weiß Mini dass er heut nicht kommen soll. Der Doppelgeburtstag in der Familie ist schon anstrengend genug von der Orga her. 😁🙈🙈

9

Ui wer hat denn noch Geburtstag heute bei Euch ?

weitere Kommentare laden
15

Morgen :D

Das hast du aber schön geschrieben : „da ich es noch posten kann“ :D

Das habe ich mir nämlich schon so oft gedacht hier im forum...

Bei den zwei Geburten meiner Kinder, hätte ich als es los ging niemals den Kopf, die Zeit oder die Nerven gehabt mich vor's Internet zu setzen und ein Text für ein forum zu verfassen .... :D
Und ich war definitiv nicht panisch oder sowas... :D
War aber jedes mal Nacht /früh Morgens...

Bin bei meinem zweiten Kind sogar noch duschen/baden gegangen um zu sehen ob die wehen bleiben :D
Die wurden dann aber sehr schnell sehr stark, das ich für ein forum gar keine Zeit gehabt hätten... :D

Bei meiner Tochter ging es "langsamer" los und hat auch im Krankenhaus noch wesentlich länger gedauert... Aber Ich wusste einfach das es los geht....

Den Unterschied zu allen möglichen vorwehen merkt man einfach irgendwie, auch wenn sie nicht sofort sehr stark sind, es ist irgendwie anders... :D
Die Unsicherheit verfliegt da recht schnell :D

Ich wünsche dir viel Kraft und eine komplikationsfreie Schöne Geburt :)

Alles Liebe :)

16

Danke dir liebe jj 🙂
Seit 1,5 stunden ist es wieder ruhig, hab noch ne mütze schlaf genommen.
Ich denke es dauert nicht mehr lang, aber das war blinder alarm.

Man ist beim ersten Kind wahrscheinlich echt ein wenig zu sensibel und misstraut dem eigenen bauchgefühl zu sehr 🍀🍀

18

:)

Gut das du nochmal schlafen konntest, ja es wird bestimmt bald los gehen... :D
Ja... Beim ersten Kind ist Anst immer besonders groß Angst den Moment zu verpassen wo man los fahren muss... :D Aber das wird dir bestimmt nicht passieren :) Du wirst es merken, ganz sicher :D
Und im schlimmsten Fall, wirst Du einmal wieder heim geschickt.... :D
Das man zu spät kommt ist wahnsinnig selten hat mir mal eine Hebamme aus einem Krankenhaus erzählt...

Was Du auch machen kannst, wenn Du Dir ganz unsicher bist, ruf im Kreißsaal an...
Ganz oft hören die schon an deiner Stimme und wie detailliert du deine Wehen beschreibst, ob du besser kommen oder noch warten kannst :D ;D

Je ruhiger du das alles noch erzählen kannst, desto wahrscheinlicher ist es, das du noch Zeit hast :D

Hat mir so mal eine Hebamme aus einem Geburtsvorbereitungskurs gesagt :D :D :D

Alles Gute :)

17

Wenn's wirklich Richtung Geburt geht, ist dein Mini in der Regel nicht sehr aktiv.

Außerdem: Leg dich in die warme Wanne. Wenn deine Schmerzen/Wehen besser werden, ist nichts, wenn sie nicht besser werden oder mehr, hast Wehen. Ins KH sagt man bei Wehen mit Abstand von ca 4 Min und einer Dauer von 1 ner Minute

19

„Wenn's wirklich Richtung Geburt geht, ist dein Mini in der Regel nicht sehr aktiv.“

Sag das nicht, meine Maus hat immerzu weiter gestrampelt. Bis zur letzten Sekunde in meinem Bauch 😂
Alles kann, nichts muss 😅

20

Ich bin seit 4 allein zu Hause. Da soll man ja nicht in die Wanne.
Den Test kann man aber auch in der Dusche machen, richtig?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen