Weniger Kindesbewegungen.. ANGST!

Hallo ihr Lieben,
Eigentlich ist meine kleine sehr aktiv.. Aber heute ist sie das erste mal richtig ruhig :( Ich habe sie zwar ein paar mal gefühlt aber wirklich sehr sehr wenig und nur wenn ich sie gerüttelt habe - also nicht zu vergleichen für die Tage davor. Hatte gestern Nudeln mit Thunfisch gegessen und habe jetzt etwas Angst. Bin seit Mittwoch in der 34 ssw.

Ok also wenn ich mich wirklich seitlich hinlege kommt schon ein Stupser.. Dann warte ich mal etwas bis es vllt doch mehr wird wie die Tage davor. Danke dir :)

Hey wir sind gleich weit. Meiner hat alle paar Tage mal so nen ganz ruhigen Tag. Das ist alles in Ordnung. Und was soll der Thunfisch damit zu tun haben. Es wird eng im Bauch und manchmal ist es halt ruhiger. Ich genieße die ruhigen Tage da es an den Tagen wo er so tobt auch echt weh tut!

Ich habe gelesen dass der Thunfisch schädlich für das Baby sein soll :/ deswegen die Überlegung.. Aber ok, deine Antwort beruhigt mich etwas :)

Eben, du wirst ja nicht 20 Dosen essen. Und selbst dann zweifle ich daran. Und dann würde es auch nicht innerhalb von einem Tag passieren.
Also, alles gut.

Wenn du dir unsicher bist lass es lieber abklären. Die Sorgen machen dich nur verrückt. Ich hatte auch ein schlechtes Gefühl in der 36. Schwangerschaftswoche mit abnehmenden Kindsbewegungen und bin am WE ins Krankenhaus und mit Baby im Arm nach Hause.


Ich wünsche dir alles Gute 🍀

Ich hab gelesen im Vierfüßlerstand haben die Babies am meisten Platz und das kann zum Bewegen animieren. Vielleicht versuchst du das mal? Alles Liebe

Hey wir sind ähnlich weit - bin 35ssw
Meine maus ist auch mega aktiv, aber manchmal gaaaaanz ruhige tage. Platz wird nunmal eng. Wenn ich ganz unsicher bin, hilft oft süssigkeiten/schokolade oder kaffee.. Bei süssem kommt ziemlich schnell ein paar stupser und dann bin ich beruhigt.
Alles gute dir

Top Diskussionen anzeigen