Kurze leichte Blutung und Unterleibschmerzen 12. SSW

Thumbnail Zoom

Hallo,

ich war am Dienstag zum Ultraschall (über den Bauch). Da war alles i.O.
Heute früh um 3 hing (baumelte) 🙈dann plötzlich beim Toilettengang ein „Schleimfaden“ mit etwas frischem Blut aus der Scheide. Beim nächsten Toilettengang wieder, aber bräunlicher. Seit dem nix mehr, aber ständige leichte Bauchschmerzen/ Regelschmerzen (nicht stechend).Ohne die Blutung hätte ich gedacht, es ist okay, weil ja alles irgendwie wächst. Aber so🤔
Werde morgen früh natürlich vorsichtshalber zum Arzt.

Kennt das jemand? Ist es gut ausgegangen? 😰

LG Luna

Hatte auch überlegt, heute zu gehen, aber ich denke, dann hätten sie mich nach stundenlangem Warten wahrscheinlich auch nur ins Bett gelegt und nichts weiter getan.

Komisch fand ich, dass auch der Zervixschleim anders wurde/ist .
Fast so wie sonst vor dem ES.

Vielen Dank für Deine Antwort!

Dienstag war ich bei meiner Gyn.
Das Baby war sehr gut entwickelt.
Es wurde aber nichts vaginal untersucht. Sonst hätte man vielleicht eine Kontaktblutung vermuten können.

Du machst mir Mut. Danke 🙏

Dann passt sicherlich alles! Das kann leicht mal sein, dass ein Äderchen am Gebärmutterhals platzt.
Ich hatte ja echt eine schlimme Blutung die direkt aus der Gebärmutter kam, und es war alles gut. Bin mir sicher, dass bei dir alles passt🙂

🤗

Top Diskussionen anzeigen