WadenkrĂ€mpfe đŸ€ŻđŸ€Ż

Ich werde echt noch verrĂŒckt ,wer hat noch so WadenkrĂ€mpfe nehme schon Magnesium 400 mg was hilft noch?? ,bin sogar deswegen fast aus dem Bett gefallen đŸ€ŁđŸ€Ł

1

Mehr Magnesium... wenn Du Durchfall bekommst, war's zu viel. Dann wieder etwas weniger nehmen. Aber bis dahin kannst Du steigern. Mit dem Durchfall wirst Du das Zuviel an Magnesium wieder los.

7

Ok dann mache ich das mal ,danke

2

Ich nehm inzwischen 800 mg Magnesium. Nimm es öfter ĂŒber den Tag verteilt. Und laut FA vertrĂ€gt man es ab spĂ€ten Nachmittag besser da kannst dann z.b. ne höhere Dosis nehmen.
Also z.b. 150mg FrĂŒhs dann um 11z.b. 150mg um 14 150mg und Abends nochmal 400mg orobier rum wie du es gut vertrĂ€gst.

6

Habe nur 400 dađŸ€”reicht eine morgen und abends villt?

3

Bis zu 900mg Magnesium darf man laut meiner FrauenĂ€rztin zu sich nehmen. Bevor ich auf die höchst dosis gehen wĂŒrde, nehme ich Calcium. 2 x 1 Brausetablette...damit wurde es besser... ich hatte am ganzen Körper MuskelkrĂ€mpfe....

5

Ich habe calcium als braustaplette da ok dann nehme ich auch mehr magnium😊Danke

4

nimmst du genug der anderen mineralstoffe bzw spurenelemente zu dir? muskulatur braucht auch ausreichend kalzium, natrium und kalium!

8

Meine Hebamme hat mir FußbĂ€der mit Magnesiumflocken empfohlen. Sie sagt ĂŒber die Haut nimmt man das Magnesium besser auf uns es ist da wo es benötigt wird.
Also ich hab jetzt keine KrĂ€mpfe mehr in den FĂŒĂŸen. Ich kann es mir empfehlen. Und es hindert die GebĂ€rmutter nicht am ĂŒben.

9

Ja ich habe waden krÀmpfe extrem ,woher kriege ich Magnesium flicken her

10

Ich habe von meiner Schwiegermutter Magnesiumgranulat bekommen. Das ist fast das selbe und sie hatte es noch zu Hause. Sie bestellt es im Internet.

Top Diskussionen anzeigen