Trismoie ,wan wusstet ihr es ?

Hallo die Frage ist schon oben beschrieben .Wollte mal nachfragen in welcher Ssw eine Anomalie bei euch festgestellt wurde ?

1

Wir hatten letztes Jahr ... in der 12. Woche schmerzlich erfahren müssen das unser Kind eine trisomie hat 😢 ... darf ich fragen wieso du diese Frage stellst ?

2

Hast du es durch einen Test erfahren oder Ultraschall? Ich frag da ich letzes Jahr eine Fg hatte und habe den Dok von Anfang an nach dem Test gefragt .Jedoch weil eine Elss in Verdacht war und es Anfangs nicht gut aussah ,sagte der Dok wir sollen doch warten bis der Verdacht außer Raum stehe .Somit hab ich nicht mehr nachgefragt ( meine eigene Schuld) .
Heut war ich zum Artzt 20 ssw und habe ihn nochmals gefragt ob es möglich ist einen zu machen und er hat mir gesagt dass es jetzt sowieso zu spät sei das Kind abzutreiben und auch Kinder mit Trisomie ein Recht haben zu leben .Eigentlich hat er uns somit die Entscheidung einen Test zu machen weggenommen !
Bin etwas enttäuscht

4

Du kannst den Test verlangen, wenn du es unbedingt wissen willst. Allerdings gibt es zu beachten, dass ein Bluttest nur bei Trisomie 21 nahezu 100%ige Sicherheit gibt, die anderen Trisomien oder andere Chromosomenanomalien werden nicht zu 100% durch den Test entdeckt. Und eine FW-Punktion würde ich aus dem Grund alleine auch nicht durchführen lassen.

Es ist übrigens auch nicht zu spät, das Kind abzutreiben, sollte es zu einer Diagnose kommen. Ich hatte schon eine Patientin, die hat das Kind in der 39. SSW noch "töten" lassen, ein anderer Ausdruck fällt mir dazu in dem Stadium nicht mehr ein. Man muss allerdings einen Arzt finden, der es macht, kein Arzt ist dazu verpflichtet.

weitere Kommentare laden
3

In der 13 Ssw beim erst-trimester-screening. Warum beschäftigt dich die Frage?

13

Danke für die Antwort ,
Hab oben beschrieben wieso .
Ich hab keine Wort ,tut mir leid für dich 😔

5

Hallo!

Wir haben den Harmony Test machen lassen. Der kostet zwar viel ( je nachdem was Du alles testen lassen möchtest), aber ist zu 99.5% sicher. Wir haben auf Trisomoe 21,18 und 13 testen lassen.
Aber gerade weil ich schon 40 bin und die Wahrscheinlichkeit viel höher ist in dem Alter.
Zusätzlich wird ein US empfohlen, da hat unser FA nach offenem Rücken, offenem Bauch etc. geguckt

Da war ich 13+2

Die Testergebnisse habe ich bei 14+0 bekommen.

14

Danke für die Information🙂

6

Huhu.

Bei mir wurde es leider erst in der 34ssw festgestellt.

Meine Tochter war von Beginn an der ss immer SEHR zart und klein.
Und dann hatte sie von der 31 ssw bis zur 33 ssw nix zugenommen und war auch nicht gewachsen. Da hat mein damaliger fa mich dann zum Spezialisten überwiesen. Dieser sah nach 3 min schall
- Herzfehler
- mittelhirnanomalie
- klumpfüße
- reformierten Schädel
-usw

Wir haben dann eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht. 24 std war der Schnelltest da Trisomie 18.

In der 38ssw kam meine Maus dann still zur Welt.


Wie mein damaliger fa das nicht sehen konnte war für die Uniklinik Münster und Uniklinik Bonn ein Rätsel. Ich habe beide nach der Diagnose aufgesucht.... zwecks Meinungen lebenserwartungen usw.


Aber ich denke dass ich da echt die Ausnahme bin und dass sowas wie ich es erlebt habe sehr sehr sehr selten ist.
Ich denke dass viele trisomien weit früher erkannt werden

7

Bitte entschuldige, dass ich zu Deinem Beitrag nichts sinnvolles sagen kann, aber es tut mir unheimlich leid was ihr da erleben musstet. Das macht mir richtig Gänsehaut. Hoffe, ihr konntet das so gut es geht verarbeiten und es geht euch gut. Alles Liebe!

8

Danke das ist lieb.
Ich habe tatsächlich über ein Jahr in den Seilen gehangen. War in Therapie und sowas alles. Meine Tochter ist schon 8 Jahre ein sternenkind. Ich kann mittlerweile gut darüber reden. Aber vermissen tut man sie natürlich immer noch.

Ich habe danach einen gesunden jungen bekommen, durch ihn habe ich die Freude im Leben wieder gefunden.
Aktuell bin ich nochmal schwanger mit einer kleinen Maus.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen