Schmierblutung

Hallo!

Ich bin nun etwa in der 6. Schwangerschaftswoche. Hab seit Anfang an immer eine leichte Braune "Blutung" hatte oder hat das jemand auch, kann das normal sein? Oder muss ich schon auf eine FG einstellen? Beim Arzt war ich noch nicht, möchte die nächste Woche noch abwarten um sicher zu gehen dass meine Tage nicht doch noch kommen...

Bei meiner ersten SS hatte ich das auch.. Dort wurde ein Hämatom festgestellt... Ich bekam Utrogest und Magnesium verschrieben.. Hatte allerdings die ganze Ss damit zu tun. Blutungen können allerdings mehrere Ursachen haben...

Nun bin ich ebenfalls so wie du wieder frisch schwanger und hab das gleiche wieder und warte wie du, ob nicht doch die Periode noch kommt.... Ich schließe mich mal mit an...

Hi! Ich hatte anfangs Schmierblutungen in der 2. und 3. Schwangerschaft. Muss aber dazu sagen, dass ich fast immer Schmierblutungen in der 2. Zyklushälfte habe. Und trotz Progesteron haben diese in der Schwangerschaft etwa noch 5. , 6. und teilweise 7. Ssw angehalten. Es war aber wirklich sehr wenig (von der Menge wie Ausfluss vlt wo eine Slipeinlage reicht) und braun halt. In der letzten Ss hatte ich einen Tag sogar ne mini rote Blutung. War Gott sei Dank alles gut. Ursache wurde nicht wirklich gefunden, außer dass es sehr wahrscheinlich von der Ektopie kommt. Da die Zellen am Muttermund so empfindlich sind, blutet es dann wohl schneller.
Lg

Huhu, herzlichen Glückwunsch 😊
Ich hatte 2 Wochen lang Schnittblutungen und innerhalb der SS bis zur 17. Woche immer mal wieder Ärger damit. Bei mir liegt es an einer Eltopie, die durch Kontakt zu bluten begann. Macht einem Angst, hat aber mit dem Baby nichts zu tun. Wann hast
Du deinen ersten Termin ? Ich habe beim Arzt angerufen und durfte direkt vorbeikommen. Es war sofort klar, dass die Blutung nur äußerlich ist und somit konnte ich mich entspannen. Zu diesem Zeitpunkt hat man noch kaum was gesehen auf dem Ultraschall. Alles gute 🍀

Ich hatte bis zur 12. Woche immer wieder Schmierblutungen. Also auch immer mehrere Tage, manchmal sogar recht doll.

Jetzt sind wir in der 24.SSW 😊💝

Hallo!
Ich bin an 5+2 zum Arzt wegen Schmierblutungen. Es wurde keine Ursache gefunden. Mein Arzt hat mir gesagt, es kann auf einen Abgang hindeuten, es kann aber auch alles tip top sein. Zu diesem Zeitpunkt war eine Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen. Ich bekam Progesteron verschrieben, am nächsten Tag war die Blutung schon weg! Am Donnerstag bei 6+1 musst ich zur Kontrolle hin ob es eine Weiterentwicklung gab... ich wurde mit einem 5 mm großen Embryo und Herzschlag belohnt. ❤️ aber die Woche inzwischen, wo man nicht weiß ob es bleibt war grausam!
Alles Gute für dich! 🍀

Bei mir war es eine fehlgeburt

Waren dein blutungen stärker als periode und du hattest sehr starke Unterleib Schmerzen oder? Pd. Tut mir leid das es so gekommen ist 😥

Ich hatte zuerst ein stärkeres Ziehen dachte mir aber nix dabei vll die Mutterbänder.
Stunden später hatte ich braune Schmierblutungen wir sind sofort ins Krankenhaus (ICSI Baby) sie sah noch alles und meinte es könnte alles sein war eher optimistisch. Am nächsten Tag Montag waren die Blutungen schon leicht stärker mein FA war trotzdem Optimistisch weil alles noch da und Zeit gerecht. Er erklärte mir, das meist zuerst alles weg geht und dann kommen die Blutungen. Am Dienstag hatte ich extrem starke blutungen ich wusste das wars am Mittwoch nächsten Tag hat mir das mein FA bestätig.

Ich hatte dann insgesamt 16 Tage Blutungen nicht extrem Stark aber doch da..

weiteren Kommentar laden

Hi,
Ich hatte beides. In der ersten Schwangerschaft seit positivem Test immer mal wieder minimale Schmierblutungen. Die Schwangerschaft endete leider in einer Missed AB in der 9.SSW.
In der jetzigen Schwangerschaft hatte ich sogar eine frische stärkere Blutung in der 12.SSW. Ursache unbekannt, jedenfalls kam die Blutung aus der Gebärmutter. Dem Kleinen geht's gut, bin jz schon 23.Woche.
Eine Blutung kann alles oder nichts bedeuten, ich würde aber zum FA. Wenn es zB ein Hämatom ist, bekommst du vielleicht Progesteron, Magnesium und Bettruhe verschrieben..
Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht.

Hi
Also man sollte Blutungen immer sofort abklären lassen egal welcher Art.
Ich hatte auch SB in der 4SSW und das war vor Beginn der Mens, dachte schon es hat wieder nicht geklappt. Ich war 4 Tage überfällig und hatte noch immer die SB habe Montagmorgen beim FA angerufen und die meinten sofort vorbei kommen und abklären lassen oder erstin 2 Wochen.
Gesagt getan bin sofort hingegangen, bekomme jetzt Progesteron und seid dem ersten Tag keine SB mehr.
Am Mittwoch muss ich wieder zur Kontrolle, ich glaube wenn ich gewartet hätte wäre es anders ausgegangen.

Top Diskussionen anzeigen