Besorgt- unterleibschmerz

Hallo ihr lieben,

Ich bin in der 6 ssw, und habe das erste mal richtige unterleibschmerzen. Hatte ich sonst bisher noch nie gehabt und macht mir doch sorgen, ist das bei jemanden auch so gewesen und muss ich mir sorgen machen ? Sie kommen und gehen in stehen ist das schlimmer als im Liegen/sitzen.

Ich hatte das anfangs so heftig, dass ich in der 8.-9. SSW krankgeschrieben wurde vom FA. Das kam bei mir vom Wachstum der Gebärmutter und der Dehnung der Mutterbänder. Habe zeitgleich Magnesium bekommen, das hat super geholfen. 😊 Einfach mal beim FA besprechen.
LG, ladyschatzi mit Mäuschen 💖 (ET+7)

P.S. Versuch doch noch Wärme und vor allem nicht überanstrengen, so viel Ruhe gönnen wie möglich.

Das kann einfach von den Mutterbändern und der Gebärmutter kommen. Das zwiebelt teilweise ganz schön 🙈

Nimm Magnesium, meist wird es dann besser :)

Fühlt es sich auch an wie Regelschmerzen?

Ja. Ich hab auch ständig angst das eine Blutung kommt. Es is normal.....

Ja es hat sich bei mir auch 1:1 so angefühlt und die eine Nacht woraufhin ich dann am nächsten Tag zum Arzt bin war es so schlimm, dass ich dachte es sei vorbei. Aber wie gesagt, alles gut 😊

Ja total. Ich bin in den ersten Wochen ständig aufs Klo, weil ich dachte, meine Periode ist doch da. Unterleibsschmerzen+vermehrter Ausfluss haben sich oft so angefühlt wie die Periode.

Inzwischen ist meine Motte 5,5 Monate ;) also es ging alles super gut :)

Top Diskussionen anzeigen