Peinliches Thema:/

Hey mal ein peinliches Thema.
Bin jetzt 13+5 und habe seit ner Woche Stuhlgang Probleme.Mal kann ich garnicht und den nächsten Tag dann 3 -4 mal mit DF.

Momentan bin ich krankgeschrieben aber wie soll das den werden wenn ich wieder arbeite kann da doch nicht ständig auf Klo sitzen :/ :( hat jemand Tipps?

Hallo vanilly,

Vielleicht hilft dir eine bessere Ernährung.
Viel Vollkornprodukte, Gemüse, Joghurt und das regelmäßig.
Ich hatte zur selben Zeit "nur" Verstopfung und mir hat morgens Müsli mit Milch und Leinsamen geholfen und nachmittags ein Glas Birnensaft.
Ab der 17. Woche war bei mir die Verdauung wieder normal ✔️, auch ohne Müsli und Saft.

Bei Verstopfung soll noch helfen : Magnesium, Flohsamenschalen, Kaffee

Alles Gute!

Wenn du im Moment Magnesium nimmst, dann reduziere es mal ein bissen. Ich nehme es alle zwei Tage und seit dem geht es wieder normal. Zu viel Magnesium kann Durchfall bereiten. Ansonsten schau mal ob du jeden Tag im Joghurt oder sonst wo Flohsamenschalen oder Chiasamen untermischen kannst :)!

Ich habe auch morgens immer Müsli mit Leinsamen glaub ich gegessen, damit wurde es etwas besser :)

Bei Verstopfung kann ich ein Glas naturtrüben Apfelsaft an Abend empfehlen, nächsten Tag kann ich super zur Toilette.

Oder hole dir Bifiteral bzw Lactulose. Ist ein natürlicher Stuhlweichmacher, kein Abführmittel. Empfehle ich auch sehr nach Kaiserslautern, da man nicht so stark pressen muss.

Nach Kaiserschnitt 😂

Ach du arme 🙁 ...ich weiß wie es dir geht.

Ich hab seit Beginn der Ss Darmprobleme. Teilweise morgens Verstopfung und abends dann DF 😣 echt schlimm!

Bei vielen hängt es mit der Einnahme von Magnesium bzw. Eisen zusammen.
Magnesium Citrat regt z.b. Den Darm extrem an. Ich meide also diese Art von Magnesium.

Beim Eisen ist es das Selbe, es gibt Präparate die verstopfend wirken, und welche die es nicht so sehr sind z.b. Kräuterblut.

Du musst einfach ausprobieren welche Hilfsmittel/ Präparate bei dir helfen. Oft funktioniert eine bestimmte Kombination mit genauer Dosierung dann sehr gut.

Nehme nur den Rotbäckchensaft für schwangere für eisen. Mehr nicht kein Magnesium nichts.
Habe das erst seit ner Woche so schlimm und den Saft nehme ich schon seit 3 anhalb Wochen.
Heute konnte ich wieder nicht auf Klo..... und morgen früh habe ich ein FA Termin hab schon Angst vor der Fahrt ....

Huhuu, hast du mit deinem Arzt über das Thema geredet? Hat er eine Empfehlung für dich?

Alles Gute!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen