Akut überfordert!

Kennt ihr das auch ?
Fühle mich von allem überfordert. Von meiner ss weiß noch niemand - außer meinem Mann natürlich. Bin Freitag 9+0 und erst dann zum ersten Mal bei meiner Ärztin. Finde ich soweit auch in Ordnung, denn vor ihrem Urlaub wars noch zu früh. Da hätte ich Angst gehabt nix zu sehen. Jetzt hab ich’s wahnsinnige Angst am Freitag irgendeine schlechte Nachricht zu bekommen.
Gleichzeitig bin ich überfordert im Job, denn ich muss Aufgaben machen, die ich eigentlich nicht wirklich kann. Und ich bin gedanklich natürlich nicht immer so dabei. Zumindest diese Woche ... dann wollen Freunde urlaub mit uns planen und lassen nicht locker. Einen anderen urlaub (Ski) muss ich noch absagen. Meine Kinder verstehen nicht warum ich oft so launisch bin.
Kommunion steht nächstes Jahr an und das wahrscheinlich am ET 😳
Und dann noch tausend andere Dinge, die erledigt werden müssen.
Ich weiß nicht was ich alles gleichzeitig schaffe in meinem Kopf !
Der zerspringt bald !
Was kann ich tun außer mich verkriechen ? Aber das verschiebt das Problem nur ...

1

Ohje, da hast du ja eine ganze Menge im Kopf rumschwirren.
Ich kann ja verstehen, dass viele die 12 Wochen abwarten. Aber in deinem Fall erscheint es mir sinnvoll, deine SS einfach zu verkünden. Dann können andere dir helfen und deine Situation verstehen und du musst dich nicht so verrückt machen :)
Tief durchatmen, wird schon :)

2

Hallo
Ich kenne die Angst, aber es wird alles gut sein sonst hätte dein Körper dir das schon gezeigt das etwas nicht stimmt.

Am besten machst du eins nach dem anderen. Geh am Freitag zum Frauenarzt, danach entscheidest du mit deinem Mann zusammen ob ihr es schon jemandem erzählt oder noch wartet.

Dann nimm dir ein paar Tage frei oder lass dich krank schreiben Wenn's du im Moment auf der Arbeit nicht klar kommst. Wenn du deinem Chef irgendwann verkündest das du schwanger bist dann kannst du ihm auch gleich sagen das du mit den Aufgaben überfordert bist und es nicht schaffst, dann muss er was ändern.

Mit der Kommunion würde ich mir erstmal keinen Stress machen. Das ist noch lange hin und bis dahin findet sich auch eine Lösung.

Eins nach dem anderen

Wünsch dir alles gute.

3

Achso und mit der Urlaubsplanung versuche es eben noch 3 Wochen raus zu zögern bis ihr es mit der ss sagen wollt, so lange würde ich sie irgendwie abwimmeln, ist is nicht mehr lange. Oder vielleicht könnt ihr ja trotzdem mit in Urlaub jenachden wann und wo dieser stattfinden soll.

4

Hey, ich bin genauso weit wie du?

Warten auf den Fa Termin und dort sitzen und grübeln, ob alles OK ist, ist doch immer und für uns alle ne Herausforderung! Da bist du nicht allein. Das wird schon alley gut sein. Ich war gestern an 8+5 und war auch sehr aufgeregt.

Meine grosse findet mich auch komisch, weil ich so früh ins Bett gehe, ich bin ja nicht normal, der kleine sagte auch schon, ja Mama du liegst ja so oft im Bett, wenn ich sage, dass er raus an die frische Luft soll.

Rede sonst mit dem Arzt darüber, vielleicht kriegst ja paar Tage frei.
Kommunion ist doch erst nächstes!!! Jahr, da bleibt doch noch Zeit und deine hormone sammeln sich wieder.

Alles gute, versuch dich nicht stressen zu lassen und setz dich nicht selbst unter Druck. Wegen Urlaub, weisst halt noch nicht... Musst ihr noch besprechen oder Urlaub mit Chef absprechen... Bla Bla... Irgendwas...

5

Danke euch allen. Das hilft sooooo!
Ich hab der Planer Freundin einfach mal geschrieben, dass ich mich gerade überfordert fühle und nix entscheiden kann. Glaube das hat erstmal geholfen.
Wenn es nach dem Termin gut aussieht möchten wir es auch ein paar Leuten sagen und meiner Chefin dann auch. Den Kindern vielleicht erst später. Überlege den harmony ( oder einen anderen ) zu machen. Würde das gerne abwarten. Aber das bespreche ich morgen mit der Ärztin.
Meine Chefin wird aus allen Wolken fallen. Aber egal. Bin 39 und alle denken wir wären fertig mit der Kinderplanung. Da werden einigen die Kinnlade runter fallen.
Kommunion - tatsächlich haben wir noch en ausweichtermin, aber zb essen muss man tatsächlich bald was organisieren....
aber eins nach dem anderen. Hab mir heute frei genommen und versuche mich zu beruhigen.

6

Der Termin heute war super. Alles zeitgerecht und ein klitzekleiner Mensch mit Herzschlag.
Nur der ET ist natürlich genau an der Kommunion. Naja. Mal sehen was die kommenden Monate so bringen😉

Top Diskussionen anzeigen