Einleitung und natürliche Geburt bei Mehrfachmamis

Hallo,
ich bin nun mit dem dritten Wunder schwanger und meine erste Geburt war spontan mit Wehenstürmen, die Zweite wollte nicht raus, vermutlich wegen zu viel Fruchtwasser und wurde eingeleitet. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es dieses Mal wird, ob es spontan losgeht oder wieder eingeleitet werden muss und ob mich wieder Wehenstürme erwarten oder so eine "lustige" Geburt wie bei der Kurzen, oder halt KS, was wir mal jetzt nicht hoffen wollen..

Wie war das bei euch, die ihr beides hattet? Waren die anderen Geburten dann wieder spontan oder mit Einleitung? lg

Top Diskussionen anzeigen