Übungswehen oder was war das? Und wie lange ist das „normal“?

Hallöchen zusammen,

ich bin heute bei 26 + 1 und hatte vor einigen Tagen plötzlich Druck (kein Schmerz) im Unterleib, der Bauch wurde einige Sekunden hart und dann wieder normal.

Das hatte ich heute Abend auch ca. 1 Stunde lang, alle paar Minuten der Druck, harter Bauch (aber kein Schmerz) und dann wieder normal. Und irgendwann war es dann vorbei.

Sind das Übungswehen? Ist das normal, dass das über eine Stunde lang alle paar Minuten kommt? War immer nur für einige Sekunden..

Da dies meine erste Schwangerschaft ist, bin ich etwas unsicher..

Liebe Grüße und einen schönen Abend 🍀

1

Hallo, mach dir keine Gedanken,du hast absolut Recht,dies sind Übungswehen! Alles völlig normal! War bei mir auch so.....hat mich anfangs auch sehr verunsichert und ist gerade nachts sehr anstrengend aber gehört dazu!

LG🙋

2

Also das klingt schon nach Übungswegen.

Meine Hebamme sagte allerdings sie sollten auf keinen Fall regelmäßig sein und nicht stärker oder gar schmerzhaft werden.

Lg

3

Also wenn sie in regelmäßigen Abständen kommen würde ich es schon mal abklären lassen! Nicht dass sie sich auf den Mumu auswirken

4

Können übungswehen sein.
Würde es aber trotzdem mal abklären lassen, da sie ja doch über eine Stunde da waren in regelmäßigen Abständen..nicht dsse sie dein Gebärmutterhals verkürzen. War bei mir der Fall ab der 26ssw..hatte abends auch regelmäßig einen harten Bauch ohne Schmerzen und der Gebärmutterhals verkürzte sich unter den weheb auf 1,8 mit großem Trichter.

Lag dann stationär im kh mit Lungenreife und wehenhemmer und seither liege ich meistens nur Zuhause.


Alles Liebe ♡
Lg Diddi1988 mit Boy an der Hand, babyboy Inside (30+0) und Sternchen tief im Herzen

Top Diskussionen anzeigen