Wenn die Fruchtblase platzt

Hallo,

Ich bin in der 37 SSW und nun stell ich mir die Frage was passiert, wenn ich in meiner geliebten Wanne liege und mir die Fruchtblase platzt... Bekommt man das mit oder merkt man absolut nichts...
Man liegt ja schon im warmen nass 🙈.

Und es wĂ€re ja auch gefĂ€hrlich wenn das passiert und man nichts spĂŒrt...
Irgendwie kreist mein Kopf.

Hoffe auf hilfreiche Antworten

Lg Hummelchen88

1

Das Fruchtwasser lÀuft gerade im sitzen/ liegen nicht alles auf einmal ab. Sprich spÀtestens wenn du aufstehst merkst du wie das Fruchtwasser rauslÀuft

2

Also mir iat sie zwar nicht in der Wanne geplatzt sondern im Bett aber ivh glaube ehrlich es macht keinen Unterschied. Bei mir hat es gefĂŒhlt geknackt als wenn ein wirbel springt gelaufen ist liegend noch gar nichts erst als ich aufstand. Da es auch Geburten im wasser gibt, denke ivh nicht dass es dramatisch wĂ€re

10

Guten Morgen,
mir kreist so ein Gedanke schon eine Weile im Kopf herum. Ich dachte vielleicht kann ich sie dir mal stellen....
Meine absolute Horrorvorstellung ist ja, das mit die Fruchtblase im Bett platzt.
Ist das nicht eine riesen Sauerei?đŸ€”

11

Ich war bereits im Krankenhaus dadurch war ea mir lediglich unangenehm. Solange ich gelegen habekam nichts erst ala ich stand und ja dann war alles nass. FĂŒr zuhause hatte ich mir ins Bett eine gummieinlage geholt... Nie gebraucht aber zur Sicherheit.

weiteren Kommentar laden
3

Ich habe das "platzen" auch deutlich gemerkt!

Und wusste au h sofort... Das war die fruchtblase... Und da ist noch nix gelaufen... Erst beim aufstehen richtig

4

Hallo. Ich habe mir die Frage auch immer gestellt, bis es mir dann tatsĂ€chlich passiert ist. Ich war in der 33 ssw und saß in der Wanne. Ich hörte nur ein leichtes knacken und wenige Sekunden spĂ€ter stören kleine luftblĂ€sschen hoch. Leider hielt ich es fĂŒr Spinnerei weil beim aufstehen nichts lief... hĂ€tte ich mal meinem GefĂŒhl vertraut. 1 Woche spĂ€ter wurde ich wach mit richtig ĂŒblen krĂ€mpfen. Bin dann in die Wanne geblĂ€ttert und hoffte das die WĂ€rme den Schmerz lindern wĂŒrde. Aber das Gegenteil traf ein. Ich hatte so schlimme Schmerzen das ich nicht mehr aus der wanne kam. Ich Ruf nach meinem Mann, der den rtw anrief. Im kh wĂŒrde dann festgestellt das ich einen hohen blassenriss hatte und das schon was lĂ€nger. Dadurch das ich damit so lange unbemerkt rum lief, hatte ich mir eine Infektion eingefangen. Mir ging es abends dann noch sehr schlecht, hatte SchĂŒttelfrost und Fieber. Sie beschlossen einzuleiten, was aber nicht gelang und letzten Endes wĂŒrde sie dann 6 Wochen zu frĂŒh per Kaiserschnitt geboren.

5

Ich lag im Bett und hab TV geschaut und mega gelacht zwecks zv Programm. Und hatte den Drang aufs Klo, gerade noch mit dem Po nach vorn gerutscht hab ich das Schlafzimmer geschwĂ€mmt 😅😅

6

Hallo,

Ich habe unser erstes Kind im Wasser entbinden und wann meine Fruchtblase geplatzt ist, weiß ich nicht...irgendwann in den letzten zwei Stunden in der Wanne. Habe es nicht bemerkt. Ich denke aber auch, dass es weitergelaufen wĂ€re, wenn das Kind nicht im Wasser gekommen wĂ€re.

Alles Gute fĂŒr die Geburt!

7

Also ich hab damals geschlafen und bin dann aufgewacht dachte ich habe in die Hose gemacht 😂 naja bin dann aufs Klo und dann kam das immer schwallartig bis ich geschnallt habe das es Fruchtwasser is 😀

8

Wenn sie in einem Platz und alles fw direkt abgeht dann wirst du es spĂŒren
Wenn es nur teilweise abgeht dann wirst du dies nach dem Baden merken wenn immer wieder so weiß trĂŒbe FlĂŒssigkeit lĂ€uft

9

Ich war mit einer gerissenen Fruchtblase noch bei der Post und einkaufen. Hatte gedacht das der schleimpfropf abging und ich wÀhrenddessen Urin verloren hÀtte.
Ich hatte weder Schmerzen, noch hab ich h ein knacken verspĂŒrt.
Nach 2 Stunden lief immer wieder FlĂŒssigkeit raus... Danach bin ich ĂŒber die FĂ€ in die Klinik.
Sie hÀtten mir 24 Stunden Zeit gegeben bevor die Geburt eingeleitet wird.

Ich behaupte, du merkst es ziemlich sicher wenn sie reißt. Wenn das Köpfchen fest im. Becken ist kannst du ganz entspannt in die Klinik fahren.
GrundsĂ€tzlich solltest du wohl mal deine FÄ drauf ansprechen, was zu tun ist wenn du keine Ahnung hast. Sie kennt dich und deine Gesundheitsgeschichte am Besten.

Top Diskussionen anzeigen