Bei 7+4 noch kein Herzschlag und Baby zu klein

Hallo zusammen! Ich weiß zur Zeit nicht so richtig, was ich denken oder fühlen soll. Vielleicht hat ja jemand das gleiche oder etwas ähnliches erlebt und kann mir ein wenig die Angst nehmen.

Ich fange mal ganz von vorne an:
Ich habe am 19.08. mit einem Clearblue Test positiv getestet. Die Wochenanzeige sagte, dass ich bereits 3+ Wochen schwanger war. Einen Tag später war ich direkt beim FA - laut der Berechnung war das dann 5+2. Zu diesem Zeitpunkt sah man bereits eine leere Fruchthöhle und meine Ärztin meinte, das wäre ganz normal und sie wolle mich in gut zwei Wochen nochmal sehen. Bei 7+4 war ich dann wieder bei ihr und sie fand einen Dottersack sowie einen Embryo, allerdings keinen Herzschlag. Darüber hinaus war der Embryo nur 2,5mm groß - also viel zu klein für die 8. SSW. Sie war etwas verwundert und sagte, dass zu diesem Zeitpunkt eigentlich bereits ein Herzschlag da sein müsste und dass das Kind eher nach 6. SSW als nach 8. SSW aussähe. Am Ende meinte sie, dass es eine 50:50 Chance gäbe. Entweder wir haben uns verrechnet und die Schwangerschaft ist tatsächlich zwei Wochen jünger als gedacht, oder aber die Entwicklung hat vor zwei Wochen gestoppt und ich würde in den nächsten Tagen Blutungen bekommen. Ich soll in 10 Tagen nochmal kommen und dann würden wir ja sehen, ob die Entwicklung weiter gegangen ist oder nicht.

Diese 10 Tage fühlen sich an wie eine Ewigkeit! Der Termin ist erst nächste Woche Montag, also muss ich nun noch eine ganze Woche rumkriegen - in völliger Ungewissheit, ob die Schwangerschaft überhaupt noch intakt ist oder nicht. Noch mehr verunsichert mich, dass ich absolut GAR KEINE Anzeichen habe. Nichts. Null komma null.

Hat jemand auch so eine Situation erlebt? Wie ist es bei euch ausgegangen? Eigentlich schließe ich aus, dass wir uns um zwei Wochen verrechnet haben, denn dann wäre der Test am 19.08. nicht mit "3+ Wochen schwanger" ausgefallen, oder?

1
Thumbnail Zoom

Ach ja, so sah das Ultraschallbild aus. Man erkennt alles ganz gut. Nur entspricht die Größe des Embryos eher 5+5, als 7+4.

2

Hallo..
mir geht es grad ähnlich..ich muss auch bis Donnerstag (es waren dann 10 Tage) warten bis ich wieder zur FA kann und sie mir sagt ob es sich weiterentwickelt hat oder nicht..nach dem ersten Ultraschall hat sie mich auch zurückdatiert, obwohl ich aber meinen ES per Ovulationstest bestimmt hatte..
Bei mir kommt noch dazu dass sich mein HCG nicht richtig verdoppelt hatte und ich habe auch NULL Anzeichen! :(

Ich würde sagen dass es bei dir aber trotzdem gut aussieht weil du ja schon einen kleinen Embryo gesehen hast..bei vielen Frauen sieht man den Herzschlag erst bissl später..wenn du vllt echt 1-2 oder auch 3 Tage später dran bist dann ist das ganz normal dass man noch keinen Herzschlag sieht..und der SST misst ja das HCG im Urin und der kann so unterschiedlich ausfallen dass 3+ nicht gleich heißt dass du auch schon soweit bist!
Ich glaube dass beim nächsten Termin das Herzchen schlägt! Ich drück dir fest die Daumen!!!

4

Danke dir für deine lieben Worte!! Ich versuche optimistisch zu bleiben, aber es schleichen sich immer wieder Zweifel ein.

Ich drücke dir auf jeden Fall für Donnerstag ganz ganz fest die Daumen!!! Lass uns danach wissen, was bei deinem Termin rauskam. :)

13

Leider ist die Geschichte bei mir nicht gut ausgegangen. :( Ich hatte das ganze Wochenende über leichte Blutungen und gestern Abend dann Krämpfe mit stärkeren Blutungen. Es war ein natürlicher Abgang und irgendwie bin ich froh, dass mein Körper es selbst geschafft hat und nicht durch eine Ausschabung nachgeholfen werden musste. Euch wünsche ich weiterhin alles Gute! :)

weitere Kommentare laden
3

Hi,
Ich denke, dass beides möglich ist. Ich finde nur weil der Clearblue 3+ anzeigt, musst du noch nicht 5+ gewesen sein. So genau ist das ja nicht. Vielleicht warst du 4+2 oder so. Was da angezeigt wird, hängt ja auch von der Konzentration des Urin ab. Dann wärst du beim Ultraschall jetzt erst 6+3 oder so gewesen. Bei mir war der Embryo bei 6+3 nicht größer als deiner, hatte aber schon einen Herzschlag.
Ich würde die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben, man liest von so vielen wo das kleine anfangs zurück ist, aber dann alles gut geht.
Aber ja, natürlich kann es auch eine nicht intakte Schwangerschaft sein, damit würde ich schon auch rechnen.
Kannst du nicht diese Woche schon hin? Da müsste ja dann theoretisch der Herzschlag zu sehen sein.
Alles Gute ✊

5

Meine Ärztin hat gesagt, dass es wohl nichts bringt schon in drei oder vier Tagen wieder zu gucken. Sie sagte auch, man sollte nicht in so kurzen Abständen Ultraschalluntersuchungen machen, wegen Infektionsrisiko und so.

Eigentlich wollte sie mich sogar erst in 14 Tagen wieder sehen, aber da habe ich protestiert. Sie sagte dann 10 Tage wären auch ok, das wäre dann schon aussagekräftig genug und bis dahin sollte man definitiv einen Herzschlag erkennen können.

Es bleibt mir wohl einfach nichts anderes übrig als zu warten.

6

Nach 3-4 Tage ist sicherlich zu früh, mein Gynäkologe hat mich in einer ähnlichen Situation wöchentlich bestellt, länger hätteich damals nicht ausgehalten. Aber wenn du 10 Tage durchhältst, ist das natürlich noch besser, weil es dann wirklich eindeutig ist.
Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut ausgeht✊

7

Hallöchen, leider kenne ich diese Situation von meiner letzten Schwangerschaft. In der 9. Woche war plötzlich kein Herzschlag mehr da und statt mit einem Ultraschall Bild, ging ich mit einer Überweisung zur Ausschabung. Das schlimme ist, dass ich es irgendwie vor dem Termin schon geahnt habe. Etwa in der 7. Woche stoppte die Entwicklung wohl schon.. Daraufhin habe ich sehr viel gelesen, ob die Ärztin sich vielleicht geirrt haben könnte. Denn immerhin war mir noch kotzübel und alles... Tatsächlich gab es auch viele Storys die gut ausgingen! Doch leider bestätigte es sich bei dem Vorabtermin für die AS. Selbst nach der AS habe ich noch eine Woche gebrochen und 4 Wochen danach hatte ich noch schmerzende Möpse und noch positiv getestet!!! Also.. Striche auf einem Test und Schwangerschaftsbeschwerden sind kein Anzeichen für eine intakte Schwangerschaft. Genausowenig wie "keine Anzeichen" ein Zeichen für eine nicht intakte SS sein müssen. Mach es davon also bitte nicht abhängig.

Ich bin jetzt wieder (in der 5. Woche) schwanger und meine Angst blockiert mich total.. In allem. Ich muss noch bis 24.9. warten. Ich habe diesmal außer ein flaues Gefühl im Magen und ab und zu UL-Schmerzen keine Anzeichen. Habe aber oft gelesen, dass das eben auch nichts heißen muss.

Dieses Gewarte ist das schlimmste.
Mit jedem positiven Gedanken kommt ein negatives Gefühl auf. Eine Art selbstschutz oder so... Oder einfach intuition, die mich schon vorwarnt, weil wieder etwas nicht stimmt. Oder es ist einfach die Angst.. Ich weiß es nicht.
Ich bin hin und hergerissen und verstehe deine Situation gerade total.

Wir können es nicht beeinflussen, aber wir sollten wohl einfach mit etwas Vorsicht auf das beste hoffen. Mehr können wir nicht tun. 😏 Alles Gute!!!

11

Danke euch allen für eure aufbauenden Worte. Es hilft immer sehr zu wissen, dass auch andere in ähnlichen Situationen sind oder waren.

Kleines Update zu meiner Story:
Ich war also nach 10 Tagen wieder beim Arzt (das war vorgestern). Leider war der Termin nicht sonderlich gut. Sie hat ewig geschallt und gesucht und irgendwie nicht so richtig was gefunden, was sich darstellen ließ. Sie sagte die ganze Zeit gar nichts, während sie suchte. Dann meinte sie irgendwann "Das geht so nicht" und schickte mich zur Toilette, weil wohl meine Blase zu voll war und die Sicht blockiert hat. Danach hat sie nochmal geschaut und nun war auch etwas zu sehen - allerdings völlig unförmig und eigentlich nur ein helles etwas. Sie hat es vermessen und meinte, es wäre zwar etwas gewachsen seit dem letzten Mal, aber viel zu wenig. Und obwohl ich jetzt 10 Tage weiter war als beim letzten mal, entsprach die Größe immer noch der 6. Woche. Außerdem konnte man noch immer keinen Herzschlag feststellen.

Sie sagte dann, dass sie mir leider sagen müsse, dass es höchstwahrscheinlich in einer Fehlgeburt enden würde. Dass es aber immer noch einen kleinen Funken Hoffnung gäbe und sie der Schwangerschaft noch eine letzte Chance geben will, weil sie schon wirklich alles erlebt habe. Auch Wunder. Wenn aber in weiteren 10 Tagen immer noch kein Herz schlägt und der Embryo wieder kaum gewachsen ist, wird sie mich zur Ausschabung schicken.

Mein Mann und ich sind ziemlich traurig und stellen uns emotional darauf ein, dass diese Schwangerschaft nicht bleiben wird. Dennoch habe ich noch dieses letzte bisschen Hoffnung in mir, dass noch ein Wunder geschieht und das Kleine vielleicht ein Eckenhocker war oder so etwas.

8

Huhu,

ich war in der rechnerisch 7+2 SSW das erste mal zum Ultraschall und es war nur eine leere Fruchthöhle zu sehen. Ich wurde dann auf 6+2 zurück datiert und sollte nach 4 Wochen wieder kommen. Bei korrigiert 10+2 war ich erneut da und diesmal war ein Embryo mit Herzschlag zu sehen. Jedoch entsprach die Größe nur 8+5, also wurde ich erneut zurück datiert. Insgesamt hing der Krümel also 18 Tage in der Entwicklung hinterher. Mit einem positiven Ausgang habe ich da nicht mehr gerechnet. Beim nächsten Termin passte die Größe dann aber und bei den folgenden Terminen war er dann sogar wieder größer als er sein müsste, im letzten Drittel der Schwangerschaft sogar bis zu 2 Wochen. Geboren wurde er 2 Tage vor Termin. Mittlerweile ist er 4,5 Monate alt und putzmunter.

Alles Gute für dich und glaub an dein Baby. Liebe Grüße.

9

Achso, Anzeichen hatte ich anfangs gar keine. Die kamen dann erst vor dem zweiten Termin. Und die Übelkeit und Kotzerei haben mich dann die ganze Schwangerschaft über begleitet. Ohne Anzeichen hätte es mir besser gefallen.. 🙈

12

Wie wunderbar musst du dich gefühlt haben, als beim nächsten Termin alles zeitgerecht entwickelt war!? Es wäre so schön, wenn ich auch so ein Wunder erleben dürfte. Wir werden sehen. Drück mir die Daumen!

10

Abend
Fühl dich lieb gedrückt,
Bei mir war es nur der Herzschlag das war auch später bei mir zu sehen,
Ich weis wie du dich fühlen tust,
Drücke dir ganz fest die Daumen,
LG

Top Diskussionen anzeigen