Toxoplasmose

Hallo ihr lieben,
ich hab Mal eine Frage und zwar besitze ich schon seit ich denken kann Katzen und seit 4 Jahren haben mein Mann und ich Schafe.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich noch keine Toxoplasmose hatte?

Danke schon Mal für eure antworten :)

1

Ich hab seit über 18 Jahren Katzen und gerade den toxotest hinter mir.
Bin immer noch negativ. :)

2

Hey, habe auch schon mein ganzes Leben Katzen und mein Test war auch negativ.
Liebe Grüße

3

Hi!
Von Kindheit an hatte ich immer Katzen. Schon als Kind hab ich gerne Speck und rohe Würstel gegessen. Hätte alles gewettet, dass ich positiv ist.

Fakt ist, dass die Primärinfektion heuer war - und ich bin schon fast 38.

Glg

4

30 Jahre habe ich bereits Katzen und bin negativ..

5

Ich habe auch seit über 20 Jahren Katzen das sind auch freigänger, und habe keine Toxoplasmose. Hab auch vor der Schwangerschaft rohe Eier 🙈 oder auch Rindfleisch blutig gegessen. Hätte alles gewettet das ich sie schon mal hatte aber Test war negativ.
Liebe Grüße

6

Hi,
Ich hatte seit ich ein Volksschulkind bin Katzen, und zwar nicht nur Hauskatzen, sondern wir haben streunende Katzen aufgenommen. Ich hab mit streunenden Katzen gekuschelt, sie im Stall gefüttert. Ich hatte mit unzähligen streunenden Katzen Kontakt. Und ich bin Toxoplasmose negativ...

7

Ich bin 32 wir hatten immer katzen lebe a Land und hab immer mit tiere zu tun gehabt. Hab auch immer Blumen ohne Handschuhe gepflanzt und regelmäßig Salami gegessen und bin auch negativ.

8

Ich habe seit Jahren Katzen (Freigänger und Wohnungskatzen), fasse fremde Katzen an, esse Fleisch am Liebsten blutig oder auch roh, mag Sushi, Salami, rohe Eier in Desserts, habe in einem Drittweltland gelebt und und und...

Scheinbar bin ich eine der wenigen die Toxoplasmose positiv ist. Gemerkt hab ich davon aber nichts und wüsste auch nichts davon, wenn man es nicht wegen der Schwangerschaft getestet hätte.

9

Seit 9 Jahren Katzenbesitzerin und Toxo negativ. :)

Top Diskussionen anzeigen