Wer hat sowas kurioses schon erlebt?

Hallo zusammen, ich bin laut Eisprung in der 8 Ssw. Erst sah man bis letzte Woche Montag nur eine leere fruchthöhle. Am Donnerstag letzte Woche war ich bei einer anderen Ärztin, die hat ganz eindeutig einen viel zu großen dottersack gesehen und einen embryo mit herzschlag. Machte mir wegen dem zu großen dottersack aber keine Hoffnung auf eine intakte Schwangerschaft. Gestern war ich wieder bei meiner Ärztin, sie sah wiederum keinen Embryo und nur ein blubbern im US, aber der dottersack wäre normal groß gewesen 5mm. Ich verstehe gar nichts mehr. 2 Ärztinnen und 2 unterschiedliche Meinungen. Was soll ich nun glauben. Bin total verzweifelt. Bitte kann mir jemand helfen und mir sagen ob er sowas auch schon mal erlebt hat. Entschuldigung für den langen Text.

1

Genau sowas noch nicht aber ich hatte Anfang der SS die Situation dass Rune vertretungsärztin sagte sie sieht garnichts. Weder fruchthöhle noch sonst etwas. Dann bin ich ins Krankenhaus, die haben auf einhieb eine große fruchthöhle gefunden. Das war ca 2h später. Allerdings ohne Strukturen drin. 3 Tage später sah ein urlaubsarzt dann miniembryo mit Herzschlag abet sagte der ist etwas zu klein. Und nun bin ich in der 14ssw und würde sogar etwas vordatiert und alles sieht super aus.

Ich drück dir die Daumen. Gib dir und dem Krümel noch etwas Zeit.

5

Vielen Dank für deine Information. 😊

10

Bist du im Krankenhaus einfach so behandelt worden?

2

Hi!
Ich denke mal, dass die eine Ärztin ein besseres/neueres Gerät hat und daher mehr erkennt.

Würde HCG übers Blut kontrolliert?

LG

3

Ja immer gut gestiegen, letzten Montag 28000 und dann am Donnerstag 32000. Den Wert von gestern erfahre ich erst nachher.

4

Aber wegen dem dottersack 2 unterschiedliche Meinungen? Das verstehe ich nicht ganz. 😢

weitere Kommentare laden
18

Es ist nicht unüblich das jeder FA war anderes misst! Du musst bedenken das zum Ende einer SS die gewichtsmessungen bis zu 700g abweichen können und das in beide Richtungen! So eine Ultraschalluntersuchung ist nie genau. Außerdem nur weil der ET Rechner sagt du bist in der ssw8 heißt es nicht das du es wirklich bist. Auch hier werden Frauen fast immer umdatiert und das auch mal 1,5 Wochen zurück.. ich zum Beispiel und meine Tochter ist gesund und munter.
Einfach durchatmen und auf den nächsten Termin warten. Mehr kannst du eh nicht tun. Der Körper entscheidet was als nächstes passiert daran kann kein Mediziner was ändern.
Ich warte mit dir. Bin laut Rechner gerade 7+3 und hab nächsten Montag meinen ersten Termin. Angst hab ich auch aber wie gesagt tun kann ich nichts außer warten und hoffen das es ist gesund und sich fest krallt.

19

Abwarten und in einigen Tagen nochmal hin. Mach dich nicht verrückt.

20

Ich hoffe, du hast die 2. Ärztin darüber informiert, dass sie für deine Behandlung keinen Cent sehen wird, da du schon bei einer anderen Ärztin warst!?

Top Diskussionen anzeigen