Plötzlicher Ausschlag

Thumbnail Zoom

Bin in der 31. SSW und heute Abend war mir ertas unwohl (kommt ja immer mal vor) eben beim bettfertig mache sehe ich folgenden Ausschlag. Juckt aber nicht. Hab sowas sonst nie und hab auch sonst keine hautprobleme. Über den ganzen rücken und teilweise geht es rum bis unter die Brüste. Hat das jemand schonmal? Soll ich morgen früh gleich zum
Gyn?

1

Wenn's nicht juckt ist es eigentlich ja schon Mal gut
Aber so wie es aussieht würde ich trotzdem zum Doc,vorallem in der SS

2

Behalt es mal im Auge und wenns mehr wird, auch dein Unwohlsein dann würd ich zum Arzt. Von der Lokalisation her könnte es auf Gürtelrose hindeuten, allerdings sind ja bisher keine Blasen zu sehen. Vll wars auch nur ne Reaktion auf irgendetwas und es ist morgen wieder weg 😊

3

Hey,
warst du Mal mit dem Ausschlag beim Arzt?
Hab nämlich auch sofort an Gürtelrose gedacht,die Bläschen können noch kommen...ich hatte das auch Mal ganz ganz schlimm und musste über Wochen in Quarantäne im KH bleiben😔🙄war allerdings 12 und logischerweise nicht schwanger😄
Würde mich Mal interessieren,wie es dir heute geht,ob man schon weiß,was es ist...! drücke dir aber fest die Daumen,dass es einfach nur ein harmloser Ausschlag war🍀🍀🍀

4

Guten Morgen, der Ausschlag und die Rötung ist zurückgegangen. Die Ärztin hat mir aber jegliche Blutwerte entnommen (von Röteln bis Leberwerte etc.) die Ergebnisse werden aber am
Montag erst vorliegen. Mittlerweile geht die davon aus, dass es einfach eine Reaktion vom Körper auf „irgendwas“ war. Da es nach einem Tag schon besser war. Mal sehen, hoffe es war tatsächlich was harmloses. Solange es nichts ist was dem Baby Schadet ist alles andere egal 👌

5

Ja das stimmt natürlich,da hast du Recht. Gut, dass es zurück gegangen ist!🙏
Gerade in der SS kann man gänzlich auf solche Sachen verzichten...🙄naja hauptsache Besserung ist in Sicht😊
LG🍀

Top Diskussionen anzeigen