SSW 40 - was macht ihr so tagsüber?

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

1

Hey, dann sind wir fast gleich 😁
Ich habe egtl am Donnerstag ET (korrigiert vom Frauenarzt) wobei ich egtl ganz sicher weiß dass egtl morgen ET ist, aber ist eh egal, bei mir sitzt die Dame nur fest im Becken, sonst ist nichts passiert, heute CTG gehabt und null Wehen 😅

So richtig anzufangen ist mit mir auch nichts mehr, allerdings haben wir ein Hund, mit dem gehe ich dann immer noch ein bisschen spazieren 😊 ist zwar anstrengend und egtl mag ich nicht mehr, aber mein Mann hat Schichtdienst und ich bin Gott sei Dank gezwungen.
Gut, die Hausarbeit mache ich jeden Tag ein bisschen, nehme jetzt wo es Kühler ist wieder täglich ein Bad, mache immer mal meine Nägel, zupfe die Augenbrauen, mache ein Peeling oder sowas 😂👍

Weiter zocke ich doch mal ganz gerne an der Playstation 😅 hab mir nochmal ein neues Spiel gekauft 😉

Morgen kommt nochmal ne Freundin auf ein Kaffee.

Ich bekoche tatsächlich meinen Mann bzw backe sogar mal, ist egtl absolut nicht mein Ding 😅 probiere mehrere Sachen auch aus, die schnell zu kochen sind, notiere das auch zeitgleich damit man mal ne schnell Idee während der Wochenbettzeit hat.

Und ja, ich habe unseren Flur und unser Bad nochmal umdekoriert 😁 mein Mann musste dann mit mir zum Möbelhaus, Kinderzimmer ist schon fertig, musste mich dann anderweitig austoben 😉

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

16

Nee, ich glaube dass ist bei mir nur Wunschdenken dass es bald losgehen könnte 😁
Ich hab mir jetzt immer durchgelesen wann es bei den Leuten losgeht, da wurden auch viele Damen überrascht... rein thereotisch kann es ja auch jederzeit mit Wehen oder Blasensprung anfangen 😅
Aber wenn ich so ganz tief in mich horche, befürchte ich auch fast dass es eine Einleitung geben wird 😭
Hab auch schon alles ausprobiert, trinke mein Himbeerblättertee, mache Heublumendampfbäder, gestern gab es Milchreis mit reichlich Zimt 🤣 Bauchmassagen und ja... Manchmal gibt es Koch Zweisamkeit 😂👌

Hab mir gerade die anderen Kommentare durchgelesen, geht uns wohl allen gleich 😁
Bisschen Haushalt, bisschen kochen, bisschen spazieren und sobald es anstrengender wird, geht's ab aufs Sofa 🤣👌

Vielleicht ist es von der Natur ja so gewollt das man nicht mehr so kann wie man möchte... schließlich wird es bald anders rund gehen bei uns allen 😊🍀

weitere Kommentare laden
2

Hey 🙈 ich hab am Mittwoch auch mein ET und es ist auch mein erstes Kind 🤗

Kann dich echt gut verstehen..weiß auch nicht mehr was ich machen soll ,weil sobald man sich mehr bewegen tut einfach alles weh tut😒

War heute zur Kontrolle und ctg sah auch nicht besonders aus.. obwohl ich schon seit über 1 woche so vor mich hin wehe🤷🏽‍♀️
Mein Muttermund ist allerdings schon 1cm auf und sie konnte heute das Köpfchen gut spüren 🤩 fehlen jetzt nur noch richtige wehen oder ein blasensprung , mal sehen wann es passiert 🙈😊

Lg mit babyboy 💙

8

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

3

Ich habe am Samstag ET. Ich verlebe die Tage recht spontan, je nach Lust, Laune und vor allem körperlicher Verfassung 😉 Ich versuche täglich zumindest mäßig Spazieren zu gehen. Den Haushalt hab ich auch gut im Griff, da gibt’s ja iwie immer was zu tun; heute hatte ich nen Putzanfall, aber alles eben im gemächlichen Tempo 🐌 Nachmittags gucke ich oftmals ein paar Serien oder mache ein Nickerchen. Besuche öfter meine Mama und bin Dauergast bei dm 😄 Abends koche ich für mich und meinen Mann und dann gehen die Tage verhältnismäßig schnell rum. Ansonsten tut sich nicht viel in Richtung Geburt, GMH ist verkürzt, MuMu weich und Köpfchen tief und fest im Becken. Bis auf immer mal wieder Ziehen oder leichte Krämpfe hab ich keine Anzeichen, dass es demnächst losgehen könnte 🙄
LG, ladyschatzi mit Mäuschen 💖 (ET-5)

4

Ach ja und heute hab ich noch mit Umdekorieren angefangen 🍂🍁🍄🐿🦔 Und ich hab noch nie so viel in Sachen Beauty für mich selbst gemacht 🧖🏼‍♀️😅

9

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

weitere Kommentare laden
5

Hey :)
Ich hab ET am Donnerstag....
Seit ca 3 Wochen höre ich von Hebamme und Arzt dass sie jeden Tag kommen kann, habe immer wieder wehen, Kopf fest im Becken, liegt sehr tief, mumu weich... alles bereit nur die Maus fehlt.
Mich packt irgendwie noch mal der nestbautrieb. Wir haben auch alles fertig und bereit liegen.

Meine Tagen schauen so aus dass ich das Kind in den Kindergarten bringe oder Gassi gehe, den Haushalt mache und mich dann wieder auf das Sofa lege um zu lesen oder zu schlafen. Ich knüpfe ab und an Armbänder oder zeichne etwas... die Tage hatte ich jetzt auch noch mal Termine, wie beim Tierarzt. Heute habe ich den Garten gemacht und den Schuppen aufgeräumt und morgen möchte ich die Wohnung putzen. Mittwoch bin ich dann beim Frauenarzt. Ich telefonierte mit meiner Freundin und Versuch mich abzulenken dass ich nicht dauernd da sitze und warte. Auch genieße ich die Zeit noch total wo ich machen kann was ich möchte....

Ich drücke die Daumen, dass es bald bei uns allen los geht und wir eine wundervolle Geburt haben :)

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

15

Ich war abends dann auch fix und alle 😅 wobei ich das kehren am anstrengenden finde... aufstehen ist schwer 😂 aber wenn man steht dann steht man 😅
Ich hab nur das Gefühl ich muss irgendwas tun und mich bewegen. In der ersten Schwangerschaft ging gar nichts mehr am Ende. Aber schon 1 bis 2 Monate vor ET. Diesmal bin ich fitter. Das ist bestimmt der große der lässt mir keine Wahl 😂

Merkst du schon was? Wann hast du deinen nächsten Termin?

weiteren Kommentar laden
6

Heyyy ich habe am Mittwoch auch Et 🙂 ich mache viiiiel weniger als sonst weil ich beim bewegen / laufen schmerzen nach unten bekomme. Da ich noch zwei weitere Kinder zuhause habe mache ich die normalen Dinge wie Kids zur Schule bringen/ abholen, essen kochen, einkaufen, haushalt usw aber Nachmittags lege ich mich öfter mal aufs Sofa 😬
Geniess die Ruhe und tanke noch etwas Kraft für die Geburt und die bevorstehenden kurzen Nächte!

11

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

14

Ich denke irgendwie jeden Tag das es losgehen könnte 😂 aber Anzeichen habe ich keine dafür . Ich bin riesig gespannt, wie die Geburt wird und was die kleine wiegt, wie sie aussieht usw
Morgen hab ich meinen nächsten Arzttermin, mal sehen was die Ärztin sagt

weiteren Kommentar laden
13

Hey,

ich bin noch in der 41. Woche (letzter Tag), ET war vor 6 Tagen... Nachdem ich ab 1.8. echt gut mit Senkwehen und Kontraktionen zu tun hatte, immer wieder 2-4 Tage damit außer Gefecht gesetzt wurde, ehe ich paar Tage schmerzfrei war, verdammt oft dachte, dass es (zu früh) los geht und in Panik geraten bin, nicht alles zu schaffen, habe ich tatsächlich den ET überschritten.

Vor 2 Nächten dachte ich, dass es los geht. Ich hatte 4 Stunden gut spürbare Wehen, bin davon auch teils wieder aufgewacht. Und dann morgens alles weg und bei der Kontrolle der aufbauende Befund: es hat sich so gar nichts geändert seit ET. Alle Schmerzen umsonst gehabt.

Einerseits genieße ich es noch, andererseits wäre es nett, wenn es ohne Einleitung los geht.

Ich habe hier 4 Kinder um mich herum und da die jüngste (fast 3 Jahre) daheim ist, ist auch nie so wirklich Ruhe. Dennoch durchlaufe ich alle 4 Tage einen Putzmarathon, in dem ich einen bestimmten Teil des Hauses komplett putze. Sind 5 Räume und Flur, das dauert seine Zeit. #schwitz 4 Tage ist ein Kompromiss, mein Kopf fordert täglich, aber so irre war ich beim dritten Kind, das möchte ich nicht, da es so schon gestört und zwanghaft genug ist. #aerger

Von daher alle 4 Tage putzen was das Zeug hält, die anderen Tage Kinderbespaßung, mit Schmerzen flach liegen, Termine wahrnehmen, Hausaufgaben mit den Kindern machen, Wäsche waschen,...

Ich bin mal gespannt...

#winke

LG erdbeerchen mit 4 Kindern an der Hand, #stern fest im Herzen und Ü-Ei (40+6)

21

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

24

Hello 👋
Ich hab am Samstag ET und lese tagsüber was oder sehe fern oder mache noch kleine Besorgungen. Meine Ma ist hier, weil mein Mann unter der Woche bis Donnerstags weg ist, das schöne Beraterleben..
Allein einkaufen fahren ist mir mittlerweile zu anstrengend, seit ich ein paar Mal den kompletten Einkauf mit hartem Bauch verbracht hab.
Übungswehen habe ich seit mehreren Wochen und sie werden immer häufiger. Senkwehen halten sich einigermaßen in Grenzen. MM ist 1cm geöffnet, alles weich und letzte Woche war das Köpfchen auch fest im Becken. Anscheinend hat sie sich aber bis heute wieder raus bewegt 🤔 Der Schleimpfropf ist schon seit Wochen weg.

Ich bin gespannt, wann es losgeht.
Ich hoffe nur, dass es nicht vor Donnerstag sein wird! 🤞🤞🤞

Alles Gute Euch allen 🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen