Hashimoto Thyreoiditis 12+2

Oh man heute ist mal wieder mein Ich Denke Zuviel nach Tag....bin 39 u mit unserem 2.Wunder schwanger. Man kriegt ja schon von Ärzten etc um die Ohren gehauen was alles passieren könnte. Man kriegt nur das negative zu hören.
Nun mache ich mir um das Hashimoto Thyreoiditis nen Kopf da die Fehlgeburtenrate höher ist. Es steht im Befund dass ich es eventuell habe. Bin eingestellt mit ne höheren Dosis.

Wer hat das auch? Und gilt das mit der Fehlgeburtenrate auch nach der 12.Woche.?

1

Ichbhab das auch. Ich war beim nuklearmediziner und meine Dosis wurde angepasst. Seitdem muss ich alle 4 Wochen zum blutabnehmen zur kontrolle😊 aber bisher alles gut gewesen

2

Hab das auch, und musste dann in der SS von Anfang an alle 4 Wochen zum Blut abnehmen, die Dosis wurde dann angepasst, meine Ärztin meinte wenn die Dosis stimmt passiert normal nix.

3

Hey,
Ich hasse es,wenn Ärzte einem da so Angst machen...echt unmöglich...klar sie wollen realistisch sein und einem die eventuellen Möglichkeiten aufzeigen...bla bla
Also ich hab das auch und werde wie die anderen Mädels schon geschrieben haben sehr engmaschig kontrolliert und meine Werte sind OK,sie hat gesagt dann passiert auch nichts.also von daher mach dir keine Sorgen,wenn du ganz sicher gehen willst und noch keinen Endokrinologen hast dann such doch Mal nach einem und mach n Termin ☺️mach dir keinen Kopf,da passiert schon nichts😊🍀

4

Dankeschön

Top Diskussionen anzeigen