6+5 zu Grosser Dottersack winziger Embryo

Ich bin nach ICSI schwanger. Hcg 34.000 aber zwei Ärzte sagen die SS ist nicht intakt. Dottersack fast 6mm und zu gross. Evtl. kleiner Embryo unten dran aber kein Herzschlag. Wie beurteilt ihr das?

1
Thumbnail Zoom

Hier noch das Bild

3

Ich würde auch noch warten..
Wir haben in der siebten Woche nur die Fruchthöhlen gesehen und erst 1,5 Wochen später die Embryos mit Herzschlag.

Allerdings finde ich den Dottersack wirklich groß im Vergleivh zu meinen US Bildern.
Dennoch wäre es mir noch zu früh um über eine AS nachzudenken und ich würde min. noch 1 Woche warten.

2

Bei mir hat man bei 6+5 nichtmal eine Fruchthöhle gesehen. Und bei 8+5 war alles da, der Embryo zeitgerecht entwickelt.

Hätte ich auf Die Ärzte gehört und eine Ausschabung machen lassen (was mir die ganze Zeit empfohlen wurde) hätte ich jetzt meinen Sohn nicht. Und die jetzige Schwangerschaft (28.ssw) würde auch nicht mehr bestehen, weil man auch bei dieser erst bei 8+6 den Embryo richtig gesehen hat.

Warte noch einen Termin ab! Die Fruchthöhle liegt in der Gebärmutter, also kann dir nichts schlimmes passieren, sollte die ss nicht intakt sein.

4

Hallo,
ich würde auch noch warten, gerade weil man so oft hört/liest, dass sich bei vielen später noch was getan hat oder sich der Embryo versteckt hatte.

Viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen