Folsäure

Hallo,

ich nehme Femibion. Meine Ärztin meinte da ist alles drin was ich und das Kind brauchen und somit sollte ich meine Folsäure Tabletten (die ich vor der Ss genommen habe) absetzen. Hat jemand Erfahrung ob das wirklich ausreicht?

Ich danke Euch.

1

Ich nehme auch Femibion und brauche keine zusätzliche Folsäure, trotz Zwillis ;) ist alles in Femibion drin.

2

Ich danke dir. Das beruhigt mich 😊.

3

Ich nehme aktuell Natalis pre, 2000mg omega 3, 3000 Einheiten vitamin d3 sowie 200 mg Q10. Dazu noch 800 mg Magnesium.

Ab der 13 Woche werde ich auf das Produkt von amitamin fertil f2 umsteigen. Hauptsächliche weil es folat beinhaltet da nicht jeder folsäure (chemisch) verarbeiten kann. Ebenfalls kann man sich gar nicht so gesund ernähren das man wirklich alle vitamine, Spurenelemente und Co zu sich nehmen kann.

Natürlich alles in Absprache mit meinem Arzt.

VG Ruschka

4

Ich habe in der ersten Schwangerschaft auch femibion genommen und meine FÄ hat mir damals geraten die folsäure weiter zunehmen täglich 1 und mit femibion ein bissel zu schlampen sprich alle zwei Tage einzunehmen

5

In der ersten ss hab ich generell nichts der gleichen genommen, mein FA hat nie was gesagt. Meine Mutter kannte das auch nicht, hat sich gewundert warum ich das bei meiner zweiten ss nehme.

Dadurch das es extra für die Schwangerschaft ist wird schon genug Folsäure drinnen sein, würde ja nix bringen wenn zu wenig drinnen ist und man dann doch extra nochmal eigene Tabletten nehmen muss 🤔

Top Diskussionen anzeigen