Pilze in der schwangerschaft

Wir waren fleissig im wald und haben jede menge schwammerl gefunden. Bin aktuell in der 12. Woche und frage mich nun,ob man schwammerl überhaupt essen darf? Habt ihr diese gegessen?

1

Hi
Keine aus dem Wald aber heute gab es Pilze zum Mittag 😉

2

Also wir gehen jedes Jahr in den Wald zum Pilze sammeln und essen sie auch immer. Wichtig ist, dass man sich sehr gut auskennt und keine Pilze sammelt, bei denen man unsicher ist.
Ich war letztes Jahr auch schwanger und habe die gesammelten Pilze gefuttert.

3

Ich würde sie essen. Es geht bei Waldpilzen soweit ich weiß um die Strahlenbelastung... Aber da bin ich nicht ängstlich.

4

Also mach dir da mal keine Sorgen. Wenn du die Pilze kennst, die du gesammelt hast, ist alles gut.

5

Wildpilze können, genau wie Wildfleisch, mit Blei belastet sein. Was einem Normalmensch nichts ausmacht, ist für Fetus oder für Kleinkinder sehr giftig. Deine Entscheidung also.
https://www.apotheken-umschau.de/Pfifferlinge

Top Diskussionen anzeigen