Bei wem war das Kleine beim 1. Termin zurück und hat später aufgeholt?

Thumbnail Zoom

Hier noch das US Bild....

Vielen Dank für deine positive Geschichte!
Das gibt mir etwas Hoffnung!

Sehr gerne!

Wir hatten im Dezember 18 auch eine frühe FG und ich war genauso verunsichert nachdem wir zurückdatiert worden sind.

🤗🤗

Huhu.
Ich wusste genau wann mein Eisprung war. Wurde dann in der 7 ssw auf 5+0 zurück gestuft.

4 Wochen später hat das Baby alles aufgeholt und ich wurde 8 Tage vordatiert...

Alles liebe ❤

Ich🤗

Ich wurde 2 mal zurückdatiert also eigentlich wäre ich heute 12+0 vor dem heutigen termin..
Laut eisprung 13+0
Und heute bei der Nackenfalten messung wurde ich auf 13+2 vordatiert😁

Oh, dann gibt es das wohl doch ziemlich häufig!
Danke für eure Beiträge!
Nun bin ich erst einmal beruhigt!

😘

Ja das gibts echt häufig mach dir keine sorgen🤗

Aufgeholt hat meine Tochter nie, sie war immer kleiner. Ich wurde trotz sicherem ES 1 Woche zurückdatiert und auf diesen "künstlichen" ET passt nun ihr Größe. Wobei sie selbst dafür sehr zierlich ist. Bin mittlerweile in der 36. Ssw und wünsche dir von Herzen ganz viel Kraft und Zuversicht!

@Alina
Was hast du dafür tun müssen, damit der Ferritin Wert hoch genug geworden ist?
LG

Ich habe 2x täglich eisentabletten genommen und zwischenzeitlich Rotbäckchensaft sowie Kräuterblut.

@ behappy
In 2 Wochen habe ich den nächsten Termin...
bin bis dahin krankgeschrieben.

Ich wurde 8 Tage zurück Datiert. Bin jetzt morgen in der 23.Woche mit einem Baby was häufig weiter ist aber nicht mehr vordatiert werden kann 🤷‍♀️
Ist dein Zyklus denn genau 28 Tage?

Danke ihr macht mir Mut!

Mein kleines war am Anfang 1 Woche zurück und hat dann nach und nach aufgeholt und jetzt passt es genau 😅

Top Diskussionen anzeigen