Nipd test

Hallo Zusammen, ich bin jetzt in der 12. ssw und meine Fa hat mir letzte Woche zu diesem Test geraten. Da wird mir Blut abgenommen um festzustellen, ob das Kind Trisomie haben könnte. Sie meinte, dass sie dazu nicjt ausgebildet sei, das am Ultraschallgerät zu bestimmen und es wären ja auch eh nur Wahrscheinlichkeiten. Die Kosten für solch einen Test sind ja nicht gerade niedrig und ich wollte mal fragen, wer von euch diesen Test auch gemacht hat und wie die Erfahrungen sind. Lg

1

Hey wir haben den Test gemacht in der 11 Woche . Raus kam ne Trisomie 18. haben dann. Ich habe dann in der 17 Woche zur Sicherheit eine Fruchtwasser Untersuchung machen lassen da alle US Untersuchungen komplett unauffällig waren. Die FWU hat es dann bestätigt. Bin nun wieder schwanger unser werde in 2 Wochen wieder den Test machen.

Lg

2

Ok, danke für deine Antwort. Schließe mal daraus du bist eine Befürworterin. Finde es eine schwere Entscheidung...

3

Ich hab den Harmony Test machen lassen, da ich über 35 bin und schon ausschließen wollte ein schwerbehinderte Kind zu bekommen. Das Ergebnis war nach 4 Tagen da, es ist alles in Ordnung. Ich hatte Angst vor falsch - negativen Ergebnissen bei bei Nackenfaltenmessung und finde das Ergebnis als Wahrscheinlichkeit wenig aussagekräftig. Allerdings kann man wohl über die Nackenfaltenmessung mehr Krankheiten ausschließen als über den Bkuttest. Wir haben jetzt die Trisomien ausgeschlossen und wissen was es wird, bei dem Rest vertraue ich drauf das alles gut wird! Wir haben knapp 300 Euro bezahlt.

4

Ich befürworte den Test, auch wenn er kein 100% sicheres Ergebnis liefert, gab es bisher keine falsch negativen Ergebnisse (nur falsch positive). Zur Beruhigung, nach etwas unsicheren Befund des Erst-Trimester-Screenings, empfehlenswert.
Ist auch aussagekräftiger als dieser (auch wenn es keine 100% sondern nur 99,5%) sind.

Alles Gute!

5

Wir haben nun auch das 2. Mal diesen Test gemacht. Für uns war die Nackenfaltenmessung einfach zu ungenau, Wahrscheinlichkeiten sind nicht das wofür wir Geld ausgeben wollten und hier liest man sehr oft, dass dieser Ultraschall auffällig war, die Mutter in Panik gerät und im Endeffekt aber gar nichts schlimmes war. Dementsprechend haben wir uns für den NIPD Test entschieden.
Wenn es einem wichtig ist, über mögliche Trisomien Bescheid zu wissen, dann würde ich definitiv den NIPD Test empfehlen.

6

Grundsätzlich müsst ihr euch die Frage stellen, ob ihr überhaupt wissen wollt, was ist, oder dass kind in jedem Fall nehmt...

Wir haben ebenfalls den harmony NIPT gemacht, weil ich auch finde, dass die NFM mit den Wahrscheinlichkeiten zu ungenau ist (mich haben vor allem 20% falsch positive Ergebnisse abgeschreckt!).

Zusätzlich stand fest, dass wir dann im 2. Trimester einen feinultraschall machen lassen (im Pränatalzentrum), um andere Fehlbildungen auszuschließen.

Ansonsten kann ich insbesondere als Information zur NFM das hier empfehlen:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-projekt-schwangerschaft--100.html

7

Hallo,

Ich habe den Test auch machen lassen. Bin 39 und habe schon zwei gesunde Kids. Ich wollte einfach wissen, wo ich dran bin. Auffälligkeiten gab es bis zur Blutabnahme keine.

Was soll ich sagen? Ich würde es nicht mehr machen, wenn es keinen Softmarker gibt.
Das Kind war positiv auf T21. Nach 6 Wochen der Ungewissheit mit unauffälliger Ultraschalluntersuchung, Chorionzottenbiopsie (die war übrigens negativ), vielen Tränen und Diskussionen was wäre wenn, hat das Labor den Test an der zweiten Blutprobe wiederholt. Gestern kam der Anruf: unauffällig! Wir waren ein Fall von den 0,0irgenwas, mit falsch positivem Ergebnis. Es hat uns echt Nerven gekostet.

Aber jetzt sind wir mega glücklich. Das Kind scheint gesund zu sein und ich beginne hoffentlich bald, die Schwangerschaft zu genießen.

Lass dir doch von deiner FÄ eine Überweisung geben für einen Ultraschall Degum ll oder lll. Und wenn da was auffällt, dann kannst du den Test noch immer machen. Bei uns waren sie sehr genau: Herzkammern, Organe, Blutfluss. Natürlich Nackenfalte und Nasenbein. Extremitäten, Wirbelsäule und noch vieles mehr.

Viele Grüße, Fanta #klee

Top Diskussionen anzeigen