Progesteron bis zur 12. SSW

Ich spritze jeden Abend Prolutex, ein Progesteron. Jetzt bin ich bei 11+4 und würde das Prolutex lieber ausschleichen (vielleicht alle zwei Tage nur noch spritzen für ne Woche). Mein ehemaliger Kinderwunsch doc sagt aber, dass ich es bis zur 12. Woche nehmen und dann einfach von heute auf morgen absetzen soll. Ich habe irgendwie Angst, dass dann der Progesteron wert plötzlich absinkt und das nicht so gut fürs Baby ist 🤔🙁 hat da jemand Erfahrungen ? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, es ist nur ein Gefühl 🙈

1

Also ich habe es auf Tabletten bekommen, erst zwei mal ab Tag, dann einmal am Tag und dann weg...

2

Ich hatte „nur“ utro (vaginal) und hab es von Anweisung der FA ausschleichen lassen 👍

3

Ich hab proluton gespritzt bekommen und utrogestan hab beides von heute auf morgen aufgehört wie es der arzt sagte. Bin jetzt in der 37ssw und alles war gut.

4

Oh das beruhigt mich. Darf ich noch fragen wann du es abgesetzt hast ? Bei 12+0 ?
Ob ausschleichen oder nicht scheiden sich wohl echt die Geister 🤔🤔

5

Ja bei 12+0.
Hab mir da ehrlich gesagt keine großen gedanken drüber gemacht. Hab es ja vorsorglich durch die kiwu klinik bekommen.
Ansonsten hätte ich gar keins bekommen andere bekommen auch kein zusätzliches progesteron und die kinder sind auch gesund so dachte ich mir das.
Und zu mir sagten die ärzte das man ab der 12 ssw ja selber genug progesteron produziert. Ich persönlich glaube das.es keinen großen unterschied macht ob sofort absetzen oder ausschleichen lassen.
Hatte durch die medis extreme müdigkeit und die ging auch nicht gleich weck das dauerte so 2-3 wochen bis es besser wurde vielleicht speichert der körper auch einen teil glaub nicht das das am.nächsten tag alles draußen ist vom körper aber das ist meine meinung.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen