Starke kreuzschmerzen mit Erbrechen

Hallo ihr Lieben,
Bin momentan in der 15+1 ssw

Übelkeit und Erbrechen haben endlich nachgelassen.
Nun klage ich über sehr starke kreuzschmerzen die bis zum Unterleib ziehen. Kommt alle paar tage vor. Schmerzen sind unerträglich bis kurz vom Umfallen. Bereits im kh gewesen diese meinten es wäre normal denn mutterbänder ziehen. Ja verstehe ich aber so stark? Komischerweise ist mir aufgefallen das wenn ixh diese starke schmerzen bekommen nichts hilft sitzen liegen beugen ect. In diesem Moment muss ich erbrechen und paar Minuten später lässt der Schmerz nach. Was ist das ganz komisch . Danke um jeden rat

Huhu,

ich bin kein Arzt aber ich würde mal zum Hausarzt gehen. Starke Rückenschmerzen lösen manchmal auch erbrechen aus. Vielleicht hast du dir was eingeklemmt? Ich hatte in der Schwangerschaft auch einmalig so ein phänomenales Erlebnis mit n der 17 Ssw.

LG Audrey

Hey!
Ich würde vermuten das es eine Nierenbeckenentzündung ist.
Lass doch mal beim Hausarzt oder Gyn deinen Urin untersuchen.
Gute Besserung 😊

Top Diskussionen anzeigen