Brust abtasten in der Schwangerschaft

Hallo ihr,

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr regelmäßig die Brust in der Schwangerschaft abtastet? Ich hab das schon öfters probiert, aber ich taste immer wo Verhärtungen und krieg dann gleich Panik. Habe vor 6 Wochen mal ein Ultraschall gemacht, da war alles ok. Ich hab nur sehr viele Zysten (vielleicht deshalb die Verhärtungen?) Auf jeden Fall frage ich mich, wie ich erkennen soll, wenn etwas nicht passt, wenn ich sowieso immer wo Verhärtungen taste? Wie macht ihr das in der Schwangerschaft?

Danke für eure Erfahrungen

Mein Mann macht das immer. Ich glaube nicht, dass er wirklich Ahnung hat was er da tut, aber er scheint Spaß dran zu haben. Und sagt dann immer, alles wäre in Ordnung. #rofl

Aber während einer Phase in der du sowieso spätestens alle 4 Wochen beim Frauenarzt bist würde ich mich da recht sicher fühlen. =)

Meine Brust wurde bisher nicht abgetastet und ich bin heute 21+5 ...

Meine in der SS auch nicht, aber ich denke die Ärzte haben deine Check-Intervalle schon auf dem Schirm. Und wenn es in der SS einen gesteigerten Bedarf zum Abtasten gäbe, dann wäre das in den Mutterschaftsrichtlinien drin.

Wozu abtasten in der SS? Die haben das bei mir 1x irgendwann mal in der 20 ssw gemacht, aber nur weil halt die Krebsvorsorge fällig war

Meine Hebi hat die auch letztes Mal abgetastet - aber nur wegen dem Stillen

Danke für deine Antwort.
Naja man soll auch ohne Schwangerschaft einmal pro Monat die Brust abtasten. Das ändert sich in der Schwangerschaft nicht. Nur tastet man normalerweise nach der Regel, da geht das gut, weil die Brust weich ist. Aber in der Schwangerschaft geht das schwer, weil sie sich verändert, teils verhärtet etc.

Genau so werde ich es machen. Ich werde ihn bei den Vorsorgeuntersuchungen tasten lasseen, weil ich tu nir da echt schwer. Und die ganze Schwangerschaft nicht tasten ist mir auch zu lange. Danke für deine Antwort 🙂

Hallo,
also mein FA hat es bei der ersten Baby Untersuchung gemacht und hat gesagt ich soll in der gesamten SS nicht selbst tasten damit ich nicht unnötig herum drücke... in der SS kann sich gleich mal was anders anfühlen... 🌸

Danke für deine Antwort. 9 Monate gar nicht tasten wäre mir zu lange, aber ich werde meinen Gynäkologen jetzt ab und zu abtasten lassen. Wirklich gut beurteilen lässt sich das wahrscheinlich gar nicht...

Also meine gyn tastet immer mal ab, sag mir aber, dass man in der Ss und der Stillzeit nicht richtig Abtasten kann, da die Brust eh verhärtungen bildet wegen der Milch und der Milchdrüsen.

Ich würde da einfach das deine Gyn machen lassen und nicht selber.

Danke für deine Antwort. So werd ich das jetzt auch machen, dass ich slle 2-3 Monate mal meinen Gynäkologen tasten lass. Hab das eh das letzte Mal gemacht und hatte such das Gefühl, dass selbst er das nicht richtig beurteilen kann. Zumindest hat er recht lang herumgedrückt.

Top Diskussionen anzeigen